Wie genau sind die Kalorienangaben bei Ergometern?

1 Antwort

Hi Fitnessguru, diese Frage habe ich neulich erst einem der Trainer im Studio gestellt und er meinte, dass man locker 30% abziehen könnte... Also lieber nach der Pulsuhr gehen, die ist zwar auch ungenau, aber immerhin etwas Personen bezogen...

wie viele Kalorien am tag ..?

Ich bin 172cm groß und wiege 63kg und habe ca einen kfa von 14.5 %. Laut rechner habe ich einen kalorienverbrauch von 2800 kcal. Kann das sein wenn ich 3 mal die Woche mit einem splitplan im studio trainiere mit anschließend 30 Minuten crosstrainer ? Und einmal die woche Bin ich beim.taekwondo training. Und wenn ich definieren will sollte ich echt 2300 Kalorien zu mir nehmen. Scheint mir doch ein wenig viel zu sein und wären 1700 bis.2000 dann zu wenig ? Ich trainiere seit 4 Monaten ;)

...zur Frage

soll ich mir einen crosstrainer oder ergometer für das ausdauertraining zu hause kaufen?

ich spiele tennis->bei welchem gerät werde ich die ausdauer speziell für tennis verbessern?es werden ja bei den beiden geräten andere muskeln beansprucht etc.

...zur Frage

Wie errechne ich genau meine Kalorien ?

Da ich abnehmen will muss ich eine negative kalorienbilanz haben.soviel weis ich... wie genau rechne ich die aber aus ?

bei folgenden angaben: 22jahre/152cm/60kg:

laut internet kalorienrechner habe ich einen grundumsatz von 1379kcal.wenn ich die meiste zeit stehe/gehe 2551kcal (arbeite im gärtnerischen bereich und habe daher eine doch recht körperlich beanspruchende arbeit)

muss ich nun "einfach" nur die kcal zählen die ich esse und diese von meinem grundumsatz abziehen ? oder zählt der grundumsatz nicht ? darf ich nur gegessene kcal und sport miteinander verechnen ?

...zur Frage

Pause zwischen Sportlicher Aktivität

Also, ich habe einen Crosstrainer und gehe da, wenn es möglich ist, jeden Tag 45 Min drauf.

Zum besseren Verständnis, ich bin Asthmatikerin und heute habe ich nach 20 Minuten keine Luft mehr bekommen. Das ist mir noch nie passiert, aber ich musste natürlich abbrechen.

Jetzt mache ich Pause bis es mit der Luft wieder passt, bin mir aber unsicher, ob das was ausmacht. Also ich will ja möglichst viele Kalorien verbrennen, macht es was, wenn ich mittendrin unterbreche und nach einer Pause (vllt 2 Stunden) wieder drauf gehe um meine restliche Zeit, also die verbliebenen 25 Minuten abzutrainieren?

...zur Frage

Bikini Figur, Crosstrainer

Hey Leute!

Ich versuche bis zum Sommer noch eine Bikini Figur zu bekommen, was im Moment nicht der Fall ist. Ich bin im Basketball team meiner Schule, dort haben wir dienstags und donnerstags Training. Ansonsten habe ich vor einigen Wochen angefangen, auf dem Crosstrainer zu trainieren.

Wenn ich nicht so viel Zeit habe mache ich 30 min. lang bei ca. 80-85 Watt. Am Wochenende mache ich meistens 1 Stunde bei ca. 80-85 Watt, und am nächsten Tag Pause. Da ich eine Ganztagsschule besuche und viele Tests in der Woche schreibe, ist es schwierig für mich, unter der Woche auf den Crosstrainer zu gehen, aber ich versuche immer Freitags zu gehen und manchmal wenn ich Lust habe auch noch an einem anderen Tag nach der Schule.

Da komme ich auf ungefähr 4 mal Sport pro Woche.

Ich hätte auch noch die Möglichkeit, sonntags immer in meiner Schule schwimmen zu gehen, da dort unser Pool offen ist.

Meine Frage: ist der Cross trainer überhaupt geeignet, um eine Bikini Figur zu bekommen? Oder sollte ich auch noch Übungen,schwimmen etc. machen?

Ich habe halt das Problem dass ich Übungen immer anfange, aber dann nie regelmäßig ausführe :(

Strafft der Crosstrainer auch den Körper? Besonders unzufrieden bin ich mit meinen Oberschenkeln und meiner Hüfte, mein Oberkörper ist total schlank.

Meine Daten: 15 Jahre alt, 166cm groß, Startgewicht: 58kg, momentanes Gewicht: 56.2kg

...zur Frage

Wieso nehme ich nicht an Umfang ab trotz Gewichtsverlust und Sport?

Hallo, ich bin 20,weiblich und habe bereits 10 kilo abgenommen aber ohne Sport. Jetzt mache ich seit ca. 5 Wochen Ausdauersport : 5-6 mal die Woche 1,5-2h Crosstrainer , ein paar Muskelübungen ab und zu . Seitdem habe ich nochmal ca 4 kilo abgenommen. Ich finde meine Haut ist schon viel straffer geworden und ich fühle mich auch ganz gut bloß habe ich stark an Umfang an den Oberarmen zugelegt: 3cm jede Seite, mein Bauchumfang + 4 cm , an den Oberschenkeln ungefähr gleichgeblieben. Und das nervt mich sehr weil obwohl ich jetzt wieder mein altes Gewicht habe von vor 2 Jahren passe ich nicht in meine alten Klamotten rein und das war eigentlich das Ziel von den Ganzen. Meine Waage zeigt auch an dass ich etwas Fettmasse verloren habe (von 26 auf 23% ) und auch Muskeln aufgebaut habe (von 34 auf 37%). Weiß nicht ob das viel oder wenig ist? Der größte Teil meiner Ernährung besteht jetzt aus Eiweiß, aber Kalorien zähle ich nicht wirklich. Ab und zu gönne ich mir ich auch mal Süßigkeiten.

Ich würde gern wissen ob ich was falsch mache oder ob das normal ist und mit der Zeit doch Erfolge kommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?