Wie genau kann man Bauch- oder Rückenmuskeln dehnen ??

2 Antworten

Rückenmuskulatur kann auch mit dem sog. 'Aushängen' gedehnt werden: Im Stand (Beine durchgestreckt) den Oberkörper langsam nach vorne unten absenken und einrollen. Mit den Fingerspitzen versuchen den Boden zu berühren. Dehnt Rücken- und hintere Beinmuskulatur.
Aber Vorsicht: Nicht wippen!!!
Bauchmuskulatur dehne ich immer folgendermaßen: Mit den Händen halte ich mich über mir an einer Stange fest und lasse dann den Bauch nach vorne durchhängen und bringe gleichzeitig die Füße nach hinten. So macht man mit dem Körper einen Halbmond.

Die Rückenmuskulatur dehnst du gut, wenn du nen Katzenbuckel machst, bzw. im Sitzen die Hände in den Nacken nehmen und ganz langsam und vorsichtig die Wirbelsäule einrollen. Dabei den Kopf in Richtung Brust ziehen. Den Bauch kann man nur schwer dehnen, leg dich auf den Rücken und mach dich ganz lang. Nimm dabei die Arme über den Kopf und mach die so lang es geht. Würd mich auch interessieren, ob es da noch andere Übungen gibt.

den bauch kann man mit brücke dehnen oder in der rückenposition mit schultern und füssen den boden berühren, beine angewinkelt und dabei den hintern möglichst hoch schieben, also auch eine art brücke nur ohne arme

0

Was möchtest Du wissen?