Wie geht man vor, wenn man seine Skibindung selbst einstellen will?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"Wichtig ist, dass man das Einstellen nicht selbstständig vornimmt, wenn man nicht hundertprozentig weiß, was man tut. Eine zu früh oder zu spät auslösende Bindung birgt ein hohes Verletzungsrisiko. Die Einstellung der Skibindung ist daher Profisache."

Quelle: http://www.ski-sport-zubehoer.com/skibindung.html

Das kann lebensgefährlich sein, nur mit Maschine und vom Profi. Spar das Geld lieber woanders!

Hallo, also ich würde so vorgehen: Ski ins Auto und ab zum Sportfachgeschäft. Im Ernst, ohne Erfahrung und spezielle Geräte würde ich mich an eine Einstellung nicht heranwagen, dafür sind mir meine Knochen zu schade. Kostet doch auch nicht die Welt.

Man sollte die Skischuhe vom Fachmann einstellen lassen. Du sparst ansonsten an der falschen Stelle. Ich denke, niemand muss hier erklären, was eine falsch eingestelle Bindung verursachen kann.Versuche es erst garnicht und schon nicht, für andere.

Hab heute meinen ersten Tag auf Skiern verbracht, und in dem Verleih wo ich die Bretter her hatte, hat der "Profi-Sepp" einfach nach Augenmaß die Bindung eingestellt. Also sicher nicht nach DIN o.ä. Mich hat's überrascht, und dachte mir "dem Ingenör ist nichts zu schwör", heut abend gleich mal googlen, wie man das selber machen kann. Also, ich gehe davon aus, daß jemand der einiges an Erfahrung auf den Brettern hat, und auch keine zwei linken Hände, das mindestens genausogut hinbekommt, wie der "Schnelldurchsatz-Profi-Sepp" vom Skiverleih!

Ich denke jetzt aber auch für mich selbst, daß ich's mir mal von einem wirklichen Profi zeigen lassen sollte, bevor ich da selbst Hand anlege. Früher oder später werde ich das aber definitiv tun!

Der "Fachmann" stellt nach DIN ein. Eine Supersache - für den einstellenden Betrieb und für den typischen Deutschen, der die Verantwortung zu gerne auf Dritte abschiebt.. Natürlich ist eine korrekte Einstellung wichtig, die Bindung löst im Idealfall aus, bevor es zu Verletzungen kommt. Wann aber der eigene Körper die Belastung nicht mehr aushält hängt eher vom körperlichen Zustand bzw vorherigen Verletzungen ab als von einem DIN Wert.. Ob ein Bein schwächer ist aufgrund ehemaliger Verletzungen ect weiß die DIN nicht.. Selber einstellen ist und bleibt die beste Art der Bindungseinstellung. Allerdings ist das nur was für Leute, die auch die Verantwortung für ihr Handeln übernehmen.

Was möchtest Du wissen?