Wie geht eine Felgrolle?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als erstes solltest du die Rolle rückwärts und den Handstand einzeln trainieren, so dass du beide Einzelelemente schon mal beherrscht. Dann mach die Felgrolle auf einer schiefen Ebene mit Hilfestellung. Ein Sprungbrett und eine Matte darüber und du kannst leichter rückwärts rollen. Ein oder zwei Partner helfen dir in den Handstand zu kommen. Du kannst diese Hilfen dann sukzessive abbauen. Achte auf deinen Kopf und auf das Timing beim Handstand. Du kannst dir vorstellen, dass du die Bewegung auf einer Uhr machst und solltest bei 11 Uhr dich in den Handstand drücken. Sonst bist du zu spät dran und dann wird´s nix mehr und du kippst um.

Was möchtest Du wissen?