Wie geht die Foul Regel beim Snooker?

2 Antworten

Also mehr Fouls fallen mir im Moment auch nicht ein. Die Strafe ist auf jeden Fall 3 Punkte Abzug, oder wenn man noch keine Punkte hat bekommt der Gegner 3 Pluspunkte. Beim Einlochen der Weißen kann der Gegner von einem beliebigen Punkt im Anstoßkreis weiterspielen. Bei den ersten Zwei genannten Fouls kann der Gegner bei guter Lage weiterspielen oder ein "miss"- eine Wiederholung fordern. Beim dritten Foul hintereinander kann der Schiri den Spieler disqualifizieren, da angenommen wird, er provoziert das Foul, um nicht in eine schlechte Position zu kommen. Die Aussagen sind aber ohne Gewähr, ich bin nur ein Hobbysnookergucker.

Um den ganzen Halbwahrheiten mal Abhilfe zu schaffen, hier die offiziellen Regeln.

Als Foul zählt jeder Regelverstoß. Ein Foul wird mit mindestens vier Foulpunkten geandet.

Als Foul mit der Wertigkeit des Ball on zählen:

-Der Spielball wird in einem Stoß mehr als einmal berührt.

-Der Spielball kommt in einer Tasche zum Stillstand

-Der Spielball trifft keinen Objektball

-Ein Jump Shot

-Es wird mit einem Queue gespielt, der nicht den offiziellen Maßen entspricht (kürzer als 914mm)

-Der Spieler, der beim Doppel an der Reihe ist spielt.

-Absprachen mit dem Partner, anders als in den Regeln vorgesehen

Foul mit der Wertigkeit des Ball ON oder des ausschlaggebenden Balles:

-Der Spielball berührt zuerst einen Ball nicht ON

-Fehlerhaftes Spiel aus in Hand (auch beim Anstoß)

-Ein Ball nicht ON kommt in einer Tasche zum Stillstand

-Ein Ball vom Tisch wird verursacht

-Stoßen zum Zeitpunkt, zudem noch nicht alle Bälle zum Stillstand gekommen sind

-Ein Snooker, der durch einen Free Ball zustande kommt

-Berühren eines Balles mit etwas anderem als dem Spielball

-Ein Durchstoß

-Der Spielball berührt gleichzeitig einen Ball ON und einen Ball nicht ON

Foul mit 7 Strafpunkten:

-Verwenden eines Objektes vom Tisch zum Entfernungs-oder Abstandmessen

-Benutzung eines Balles vom Tisch zur Schaffung eines persönlichen Vorteils

-Das Potten von zwei Roten nacheinander oder einem Free Ball für Rot und dann noch einer Roten

-Der Aufforderung eine Farbe zu nominieren wird nicht nachgekommen

-Ein Foul nach dem Potten einer Roten, bevor eine Farbe nominiert wurde

Sollte eigentlich jetzt alles sein, falls nicht, bitte nochmals in den Regeln nachsehen (hab mein Regelheft jetzt nicht zur Hand) lg Jan Meyer (international Referee EBSA)

Was möchtest Du wissen?