Wie geht der Step test?

2 Antworten

Ich hatte dazu schon ´mal etwas geschrieben:

Der Harvard Step Test benutzt die Erholungsfähigkeit nach einer Dauerbelastung als Fitness Index. Dazu wird die Pulsfrequenz in regelmäßigen Abständen nach der Belastung ermittelt. Der Physical Fitness Index ergibt sich entsprechend einer Rechenformel. Das Testverfahren sieht aus wie folgt: Testaufbau und Geräte: Eine Holzstiege, die der jeweiligen Größe der Testperson angepaßt werden kann. Beim Aufsteigen sollte der Kniewinkel 90 Grad sein. Weiters benötigt man eine Uhr und ein Pulsmeßgerät.

Die Testperson steigt in 3 Minuten auf die Stufe insgesamt 90x mit beiden Beinen hinauf und herunter, d.h. 1x = rauf, rauf, runter, runter. Wenn möglich sollte ein Metronom oder eine Musikkasette mit 120 BPM verwendet werden. Testmessungen: Gemessen werden der Ruhepuls RP, der Belastungspuls BP(am Ende der 3 Minuten) und der Erholungspuls EP (eine Minute nach Testende. Aus diesen drei Werten wird der Leistungsindex LI nach folgender Formel berechnet. Leistungsindex = (RP + BP + EP - 200) : 10

Bilduntertitel eingeben... - (Ausdauer, test, Stepper)

Was möchtest Du wissen?