Wie gefährlich ist Wakeboarden für die Knie?

0 Antworten

Hallenbadluft => eine Nasenklammer keine ist Dauerlösung, was hilft dann noch?

m 70 Jahre - Hobbysportler / Dauerproblem im Hallenbad => Nase wird dicht

Habe Kraulschwimmen vor 1 Jahr gelernt damit die Schultern und Hüfte-Knie-Füße keine/weniger Probleme machen. Zügiges Schwimmen 2x pro Woche 60-80 Minuten macht mir Spaß, frühere gerne betriebene andere Sportarten sind leider nicht mehr "altersgemäß", es macht Sinn, wenn ich nur noch kleine Häppchen davon genieße.

Im Freibad ist es gut, jetzt im Winter aber Hallen-Schwimmbad notwendig. Schwimme mit Nasenklammer damit ich weniger über die Nase atme, nützt aber nicht mehr viel. Es scheint eine sich verstärkende allergetische Belastung da zu sein, habe auch im Frühjahr immer etwas Probleme mit Pollenflug.

Hallenbad-Schwimmen: Bekomme nach 1 Stunde Nasenschleimhautschwellung was ca. 2-3 Tage/Nächte anhält. Verwende Nasenspülung mit Emser-Salz=>geringe positive Wirkung, Nasenspray´s=>nur im Notfall, wenn die Nase wirklich dicht ist, häufig ist heftiges Nießen und "nasse" Nase.

Schwimmen ist heute meine bevorzugte Sportart, weil ich diesen Sport noch gut ausführen kann und die Nebeneffekte, gute Laune, stabiler Kreislauf; eine ordentliche Grundbeweglichkeit sind zum ersten für die allgemeine Lebenssituation sinnvoll und auch für meinen geliebten Fallschirmsport unverzichtbar.

Ich informiere euch deshalb so ausführlich, da ich dieses Nasen-Problem auch bei jüngeren Sportlern erkannt habe und vielleicht bekomme ich und andere Sportler gute Informationen zum Thema "Hilfe bei Hallenbad-Verträglichkeits-Problemen"

Gruß fc

...zur Frage

Belastet Dreispringen die Knie weniger als Hochsprung?

Habe gerade gehört, dass ein Dreispringer wegen Knieproblemen beim Hochsprung zum Dreisprung gekommen ist. Ist die Belastung nicht noch viel höher?

...zur Frage

Wasserski fahren bevor man mit dem Wakeboarden beginnt?

Hey ihr, sollte man bevor man mit dem Wakeboarden beginnt Wasserski fahren können? Ist es ein Muss oder kann man das selbst entscheiden? Denkt ihr es bringt einem etwas? Ich habe so keinerlei Erfahrung mit solchen Sportarten und würde aber gerne Wakebaorden lernen. Nun stell ich mir die Frage ob ich nicht vorher das Wasserski fahren lernen soll. Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?