Wie gefährlich ist Laufen im Wald bei Gewitter?

1 Antwort

Die Blitzschlaggefahr kann man im Wald sicher vernachlässigen. Viel gefährlicher sind die bei einem Gewitter häufig auftretenden Sturmböen, wo Äste abbrechen oder sogar Bäume umfallen. Dabei verletzt zu werden schätze ich deutlich wahrscheinlicher ein als tatsächlich mit einem Blitzschlag in Berührung zu kommen. Das gilt aber nur für gleichmässigen Wald - ein freies Feld mit einzelnen Bäumen bedeutet da eher das Gegenteil - hier sind die Bäume die gefährlichsten Punkte.

Stevia als Zuckerersatz im Sport

Hallo,

also ich habe neulich einen Bericht im Fernsehen über diese Stevia-Pflanze gesehen. Dabei dachte ich sofort, wow was für ein cooles Zeug!

Meine Frage bezieht sich auf die Glukosekonzentration, zunächst einmal braucht man ja eine gewisse Menge Zucker im Körper um die Stoffwechselvorgänge am Laufen zu halten. Da aber die Gesamtmenge der zu sich genommenen Stevia deutlich unter der des Zuckers liegt, müsste das dann nicht auch zu einer deutlich niedrigeren Glukoseausbeute führen? Was ja im Sport (außer Bodybuilding) nicht gerade Vorteilhaft wäre.

Greetz Ben

...zur Frage

Sind laufhosen für Männer anders geschnitten als die für Damen?

Hallo!

Ich möchte mir eine Laufhose kaufen, nur leider gibt es das modell da sich möchte aktuell nur für Männer.

Jetzt meine Frage, gibt es da überhaupt einen Unterscheid? Die müsste ich doch eigentlich genauso tragen können, wenn sie von der größe her passt.

Oder sind die vom Schnitt her anders?

...zur Frage

pferde im wald ...

gestern war ich joggen , sah vor mir reiterin die im leichte Galopp auf einem waldweg nebenander vor mir liefen , gut ich war nicht gerade langsam , plötzlich "liefen "die normal weiter -nebenander , gut ich total atemlos rechts vorbei ,schon halb im unterholz , das eine pferd scheute und die beiden mädels schipften - jetzt die frage wer hat sich falsch verhalten und hätte ich mich überhaut bemerkbar machen müssen , probier das nächste mal vorher zu rufen ...

...zur Frage

Ist 2:45 für den ersten Halbmarathon, mit 44 Jahren ok?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?