Wie gefährlich ist es, wenn man vom Zehnmeterturm einen Sprung verzieht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi eekage, es kann zu Prellungen und Kontusionen der Extremitäten und des Rumpfes kommen, ebenso kommt es manchmal zu Schulterluxationen beim Eintauchen. Läsionen von Händen, Füßen, Knie- und Sprunggelenken sind häufiger. Wenn man natürlich am Turm hängenbleibt, kommt es zu weiteren Verletzungen, also offenen Wunden.

Prellungen u.ä. an den äußeren Extremitäten sind das häufigste! Innere Verletzungen und offene Wunden passieren nur wenn man wirklcih am Turm hängen bleibt oder sehr unkontrolliert eintaucht...also mit dem bauch oder rücken voraus.

Was möchtest Du wissen?