Wie Fuss-"Ausstrecken" trainieren

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Das ist eigentlich ziemlich einfach. Falls du einen sandsack hast solltest du an im öfter trainieren. Praxis hilft bei sowas immer. Sonst kenne ich noch eine Übung die mir sehr geholfen hat.

Halte dich an etwas fest, neige deinen Körper zur seite (ca.90° zu dem bein, welches noch auf dem Boden bleibt), hebe das andere seitlich so hoch du kannst. Dein Körper sollte nu ein etwas komisches "T" ergeben. Bewege nun das in der luft befindliche Bein auf und ab, so hoch es geht und runter bis es ca 45° zu dem auf dem boden befindlichen bein steht und wieder hoch.

Mache diese übung in 3 sätzen so oft es geht, aber pass auf hierbei kann es leicht zu krämpfen kommen wenn du falsch stehst. Der erfolg stellt sich aber sehr schnell ein. Du wirst höher kommen und hast mehr Balance bei deinen Kicks.

gruß Daniel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun am Sandsack trainiert man so etwas als Anfänger schon mal gar nicht. Das Problem ist auch nicht unbedingt die mangelnde Flexibilität sondern in erster Linie die unzureichend entwickelte Muskulatur.

Um dein Ariel zu erreichen, musst du also langsam aber stetig genau diese Übung immer wieder wiederholen. Du wirst merken, welche Muskelgruppen dabei stark beansprucht werden. Im laufe der Zeit wird die Ausführung immer leichter und du wirst dein Ziel erreichen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?