Wie funktioniert Kite-Surfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kitesurfen ist ganz einfach :) Kurz gesagt: Der Kiter steht auf einem "Surfbrett" und wird durch einen Kite (Lenkdrachen) übers Wasser gezogen.

Zur minimalen Grundausstattung gehört ein Kiteboard (Surfbrett), ein (Power-)Kite (Lenkdrachen), eine Bar (Lenkstange), Leinen und ein Hüftgurt, auch Trapez genannt.

Der Kite wird über die Bar und zugehörigen Leinen gesteuert wie ein Lenkdrache. Die Bar und der Drachen sind mit dem Hüftgurt verbunden, so das die Kraft nicht nur auf den Händen lastet. Der Kiter wird dann durch den Wind, der den Drachen zieht übers Wasser gezogen. Das siehst du auch gut auf den Bildern :) (.....)

Grüße Matze

Der Surfer lässt sich von einem speziellen Lenkdrachen ziehen.

Was möchtest Du wissen?