Wie funktioniert ein Höhentraining?

1 Antwort

Alles gut gesagt. Medizinisch ist es so, dass nach 3 wochen in Höhe die Anpassung voll da ist, viele Sportler machen deshalb das höhentraining genau 3Wochen lang. Es gibt auch die Variante auf der bergstation(2000-3000m) übernachten,dann im tal, so auf 1200-1700m trainieren. Es macht Sinn, einige Tage/Woche vor einem solchen berglauf sich auf ähnliche höhe anzupassen. Ein Höhentraining kannst du auch einige Wochen vor einem wichtigen Wettkampf machen, der Effekt sollte etwa 4Wochen anhalten.

Was möchtest Du wissen?