Wie funktioniert eigentlich ein Discathon?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei einem festgelegten Parcours soll mit Einsatz von zwei Scheiben möglichst schnell durchspielt werden.Dabei wird eine Scheibe geworfen, während die zweite im Lauf mitgenommen wird. Hat der Spieler die erste Scheibe erreicht, so wirft er die zweite und läuft mit der ersten Scheibe weiter. Die Zahl der Würfe ist ganz egal. Die Länge des Parcours beträgt 1 km. Die Zeit beginnt mit dem ersten Wurf und endet, sobald die Scheibe die Ziellinie überschreitet.

Was möchtest Du wissen?