Wie funktionieren Regenerationsläufe?

2 Antworten

Hallo-beste Informationen dazu unter Laufberater.com-Regenerationsläufe bieten sich besonders nach MaximalTempoläufen(und Marathon) an!Sie sollten 45 bis60 Minuten nicht übersteigen,und ca.62-70%der Bestzeiten nicht überschreiten,wobei es oft gar nicht so leicht fällt so langsam zu laufen!(Lieber zu langsam als zu schnell)Stoffwechselprodukte(nicht nur Laktat) die je nach Belastung bis zu Vergiftungserscheinungen aufgehäuft werden, können mit diesen leichten Läufen besser in Herz und Leber abgebaut, b.z.w.durch die Nieren ausgeschieden werden.Vorher lähmen diese Stoffe die Sauerstoffaufnahmefähigkeit des Blutes!Dazu viel trinken und gesund essen!Hast keine(zu) starken Belastungen reichen Dir auch Regenerationspausen!

Ich finde Regenerationsläufe sind für alle Sportarten geeignet, da es eine Regenerationsform ist wie z.B. Sauna, Stretchen, Massage etc auch. Wie airwilon schon sagt, sollten diese Läufe nicht zu lang sein, ich würde sogar sagen 45min sind das Maximum. Vielleicht tust du dir leichter wenn du eine Pulsvorgabe hast anstatt einer Zeitvorgabe, in dem Fall kann ich dir raten, ca 60-70% deines Maximalpulses! Wichtig ist auch, danach Nahrung zu dir zu nehmen, da die Gefäße und die Poren in der Darmwand u.a. besser Nährstoffe aufnehmen und abgeben können!

Wann kann ich mit einer Adduktorenzerrung wieder spielen ?

Hallo, ich war heute beim Arzt und es wurde eine Adduktorenzerrung bei mir fest gestellt, genau sagen wann ich den wieder spielen kann wollte er nicht (Spiele aktiv im Fußballverein), er meinte nur ich müsste selber sehen wann die Schmerzen weg sind und ich mich wieder fit fühle, ich sollte aber mindestens 1woche pausieren. Was meint ihr, wie lange würdet oder habt im mit dieser Zerrung pause gemacht ?

sollte ich vielleicht noch irgendwas beachten ?

...zur Frage

Kann was im Fuß kaputt sein?

Also vor ca. 6-7 Wochen habe ich beim Fussball einen Tritt auf den Innenknöchel bekommen ( wollte schießen und der Gegenspieler hat seinen Fuß drauf gehalten) Habe aber weiter gespielt und nach Spiel wurde es dann dick ( es war ein dickes Ei am Fuß) dann wurde es innerhalb von einer Woche immer blauer aber ich hatte kaum Schmerzen es sei denn er wurde berührt
Dann habe ich auch für ca 2 Wochen Pause gemacht Das blaue war relativ schnell weg ( ca 1.5 Wochen) aber dick ist es immer noch auch jetzt noch Also ich habe es immer gekühlt und mit Volataren eingerieben dadurch wurde zwar das Blaue weniger aber es wird einfach nicht wieder normal also von dem Dicksein her
Nun meine Frage was könnte das sein ? Vielen Dank für eure Antworten ☺

...zur Frage

Wo genau unterscheiden sich Hangsprung und Laufsprung beim Weitspringen?

Also ab wann ist da ein technischer Unterschied zu sehen? Gibt es hier im Anlauf und in der Steigphase auch Unterschiede?

...zur Frage

Aufwärmen im Turnen als "bestes Aufwärmen"?

Hallo. Ein Freund ist an mich herangetreten und meinte dass das Aufwärmen im Turnen das beste sei was er je gesehen hat. Kann man denn das Aufwärmen im Turnen einfach so auf andere Sportarten ummünzen? Würde das funktionieren? Hätten die anderen Sportarten dadurch einen Vorteil? lg

...zur Frage

Ab wann würde man mehr Muskeln sehen?

Hallo,

wenn unser Karten da sind, gehen ein paar Leute aus meiner Mannschaft auch mal ins Fitnessstudio. Wir wollen 2-3 mal die Woche hingehen und 1 Stunde Training machen. Danach ein PWO-Shake mit Whey Protein, Maltodextrin und Kreatin, als Anfänger wahrscheinlich recht unnötig aber egal.

Ich weiß, dass solche Fragen eigentlich unnötig sind, aber ab wann würde man bei mir eine optische Zunahme an Masse sehen?

Zu mir:

1,81m, 67kg (sehr dünn ich weiß :D), bisher quasi nichts damit zutun gehabt, also absoluter Anfänger.

Danke im vorraus

...zur Frage

Was bedeutet Sauerstoffüberschuss

Ab wann spricht man beim Training vom Sauerstoffüberschuss und was genau ist damit gemeint

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?