Wie funktionert beim Radfahren der "runde Tritt" und was bringt er im Optimalfall?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der runde Tritt ist eines der wichtigsten Elemente des Radsports. Nur mit ihm ist eine effizielle Entfaltung der Kraft möglich. Ein normaler Radfahrer tritt nur auf das Pedal und zwar immer das, das gerade den oberen Totpunkt überwunden hat, also kurz nachdem es ganz oben stand. Der andere Fuß ist dann passiv und wird vom anderen Pedal, das sich unten befindet, nach oben "getragen". Hier geht ein Großteil der Tretökonomie verloren.

Beim runden Tritt übernimmt dieser "passive Fuß" eine aktive Rolle, indem er gleichzeitig zum Treten das anderen Fußes das untere Pedal nach oben zieht.

Durch dieses parallele Drücken und Ziehen und zwar immer im Wechsel, kommt es zum besagten runden Tritt, bei dem außerdem die beiden Totpunkte (oben und unten) besser überwunden werden.

Voraussetzung ist, dass die Füße fest mit den Pedalen verbunden sind. Hierfür werden so genannte Klick-Pedale mit speziellen Platten an den Schuhen verwendet. Diese erlauben das Ziehen, aber gleichzeitig im Notfall den Ausstieg durch Drehen des Fußes (ähnlich einer Skibindung).

Angesichts der doch recht komplizierten mechanischen Bewegung - ein gleichzeitiges Ziehen, Drücken und Wechsel dieser Bewegungen zwischen den beiden Füßen bei effizienter Trittfrequenz von 90 Umdrehungen pro Minute und mehr erfordert eine genaue Koordination - dauert es eine gewisse Zeit, bis der runde Tritt auch wirklich rund ist.

Auch Freizeitsportler können davon profitieren, denn diese Bewegung ist weitaus ökonomischer. Man fährt schneller, gleichzeitig effizienter und somit ausdauernder.

"Einkerbungen" am Po - möchte, dass er runder wird!

ich finde meinen Hintern nicht wirklich schön, weil er (ähnlich wie auf dem Bild) an den Seiten so Dellen oder Einkerbungen hat, sprich, keine runde und pralle Form hat. Habe auch schon angefangen gezielt den Po zu trainieren, mit Kniebeugen und anderen Übungen.

Nun meine Frage: kann man diese eingefallenen Seiten so praller trainieren, oder denkt ihr, dass sie dadurch nicht verschwinden? Welche Übung wäre dafür wohl am besten?

Und bringt Po Training überhaupt was in Sachen Größe und Zunehmen von Masse am Po?

...zur Frage

Was tun gegen Muskelzittern beim Klettern?

Letztens bin ich eine Tour vorgestiegen und plötzlich begannen meine Beine heftig und unkontrollierbar zu zittern. Ich hatte furchtbare Angst vom Tritt zu rutschen. Gott sei Dank stand ich noch am Haken und habe mich dann halt reingesetzt und abgewartet. Kennt ihr das auch?

...zur Frage

Was ist ein Wiegetritt?

Ich habe shcon paar mal von dieser Trettechnik im Radfahren gehört, weiß aber leider nicht genau wie der funktioniert. Ist das das Selbe wie der Runde Tritt?

...zur Frage

Möglichst fit in einem Monat (?)

Hallo!
Zuerst einmal zu mir, ich bin männlich, 17 Jahre alt, wiege knapp 77,5 kg, habe einen KFA von ca. 24 Prozent (mit Waage gemessen) und bin 1,80 groß. (Ich bin nicht dick, sondern habe nur eher ein kleines "Bäuchlein" ^^.
Ich gehe in knapp einen Monat auf die Gamescom und möchte daher anfangen Sport zu treiben damit ich zumindest ein wenig sportlicher aussehe als jetzt. (Ich habe natürlich auch vor, nach der Messe weiterhin mich sportlich zu betätigen. ^^)
Ich bin eigentlich total unsportlich, und schlafe bzw. sitze zu Hause nur herum.
Während der Woche gehe ich meine Lehre knapp 8 Stunden pro Tag nach. Ich lerne Karosseriebautechniker.
Zum Frühstück (gegen 9 Uhr) esse ich normalerweise eine Schinkensemmel, eine Banane und ein paar Wassermelonen Scheiben (ca. eine Viertel Wassermelone).
Zu Mittag (gegen 12 Uhr), esse ich die letzten zwei Schinkensemmeln, eine Birne und die restliche Wassermelone. Während der Arbeitszeit trinke ich ein Himbeer-Kohlensäure-Gemisch, selten trinke ich Freeway Cola Light.

Zu Hause treibe ich überhaupt keinen Sport außer mit meinem Hund ein wenig zu "gaberln", dabei bewege ich mich aber nur wenig.

Ich wüsste jetzt gerne von euch, was ich machen könnte um ein wenig Muskeln aufzubauen bzw. Körperfett zu verlieren.

Da mein Bruder auch ein wenig abnehmen will, könnte ich mit ihm ein bisschen Sport treiben (Fußball) bzw. Rad Fahren. Würde das viel nützen?

Ich habe nämlich gar keine Ahnung was ich zb. in der Früh bzw. zu Mittag essen sollte, abends so weit ich weiß sollte man eigentlich gar nichts mehr zu sich nehmen.

Trinken kann ich eigentlich komplett auf Wasser umstellen, wenn das eine Verbesserung zum Freeway Cola Light darstellt, welches ich hauptsächlich zu Hause trinke.

Ich würde euch um Rat bitten, könnt ihr mir sagen, was ich ca. in diesem Monat erreichen kann? (Ich weiß es wird nicht viel sein ^^)

Ich habe von einem dubiosen Video im Internet erfahren, dass solche Amino Tabs beim Abnehmen helfen sollten, da sie dem Körper das Gefühl von Hunger nehmen, aber ich frage mich, ob sich dass nicht eher negativ auswirkt, und man dadurch nur "schwach" wird?

Jedenfalls, freue ich mich auf eure Antworten, bin gespannt, was ich alles essen kann bzw. soll und bin schon gespannt, was ich erreichen kann! :) Vielen Dank schonmal im Voraus! :)
Mit freundlichen Grüßen,

Mario

...zur Frage

Der Runde Tritt !!

Wie trainiert ihr den runden Tritt. Habt ihr irgendwelche Worte die euch dabei durch den Kopf gehen, oder Bilder, eine spezielle Technik. Die Technik von Lance kenne ich übrigens, ist auch ziemlich gut. Aber ich teile die Bewegung nicht mehr in die bekannten vier Phasen auf, wie es oft beschrieben wird. Habe das mal gemacht, war auch ok. Zur Zeit geht´s bei mir so: Ich setzte mir Kopfhörer auf mit ruhiger Musik von Enigma und versuche die komplette Außenwelt auszublenden. Ich schaue fast nur unten auf die Pedale und mache mir immer wieder bewusst, dass ich eigentlich nicht direkt das Rad fahren trainiere sondern vielmehr einfach nur das KURBELN mit den Pedalen in einer perfekten Kreisbewegung oder das drehen der Achse und einen permanenten Drehmoment darauf ausübe. Es gibt keine Hub- keine keine Schub- oder sonst was für eine Phase. Es existiert nur die perfekte Kreisbewegung. Kein Anfang- kein Ende. Wie geht´s bei euch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?