Wie funktioiert die "Welle" beim dynamischen Klettern?

1 Antwort

Die Welle ist eine komplexe Bewegung beim Klettern, die ein gutes Gespür für den Körper erfordert. Dabei beschleunigt man aus der Hüfte heraus den Körper zur Wand, wodurch als nächstes der Oberköper nachgezogen wird und in der Verlängerung der Bewegung dann der Arm bzw. die Hand (oder sogar beide) zum nächsten Griff weiter"schnellen". Um das Gefühl für diese Bewegung zu bekommen sollte man diese am Anfang an großen Griffen üben und nur auf die saubere Ausführung der Welle achten. Erst wenn man die spürt wie die "Wellenbewegung" den kompletten Körper von unten nach oben durchflutet kann man diese Technik auch auf schwierigere Probleme anwenden.

Was möchtest Du wissen?