Wie fit sollte man sein, um Steigerungsläufe in das Lauftraining einbauen zu können?

3 Antworten

Ich würde das erste Training mit Steigerungsläufen nach einem mehrwähigen Grundlagentraining und langsamen Training so ansetzen,halbe Laufeinheit langsam(ca. 30Min) 2-3 Steigerungen(4-6 min) submaximal(also auf keinen Fall bis zum Limit gehen) beim nächsten Training ein wenig mehr, und sehen wie das wirkt-damit kriegst Du dann auch das Vertrauen in Dich-für Sprints solltest Du gut aufgewärmt sein und eine sehr stabile Technik besitzen. Warte lieber ein wenig länger bis Du dich zu sehr forderst-besser im unteren Bereich- wie den Ferrari fahren.

Grundsätzlich sollte schon eine Grundlagenausdauer vorhanden sein bevor man anfängt seine Zeiten zu verbessern bzw. das Tempo zu steigern. Eine Stunde am Stück zu Laufen beinhaltet schon eine gewisse Grundlagenausdauer. Hier kannst du nun getrost intervallmäßige Tempoläufe einbauen.

Wenn du bereits 60 min am Stück laufen kannst, ist es ideal, einige Steigerungen einzubauen. Für ca. 100 m oder 1 min die Geschwindigkeit steigern bis zum Sprint, dann locker weitertraben. Fang mit 5 Steigerungen und erhöhe nach und nach auf 10 Stück. Mach die Steigerungen nicht länger, da du sonst zuviel Laktat bildest und übersäuerst.

Wie sieht ein konkretes Training mit Steigerungsläufen aus?

Ich möchte meine Ausdauer beim Laufen verbessern, und einfach schneller werden. Aus diesem Grund würde ich gerne Steigerungsläufe als neuen Trainingsreiz in mein Training einbauen. Wie sieht so ein Training mit Steigerungsläufen konkret aus? Wer hat Erfahrungen mit dieser Methode?

...zur Frage

Wie schaut die richtige Lauftechnik beim Squash aus?

Man sieht einfach einen großen Unterschied in Bezug auf die Lauftechnik zwischen guten Squashern und Squashanfängern. Die guten Squasher laufen viel ruhiger und dynamischer, während Anfänger und ungeübte Squasher irgendwie plump und abgehackt laufen. Die richtige Lauftechnik ist ja bestimmt auch wichtig, damit man keine körperlichen Beschwerden davonträgt. Wie geht die richtige Lauftechnik beim Squash?

...zur Frage

Mehr auf dem Fußballen sprinten. Aber wie?

Wie krieg ich es hin, dass ich mehr auf dem Fußballen sprinte? Ic hoff ihr versteht meine Frage.

Lg leichtathletin96

...zur Frage

Ausdauer draußen trainieren?

Hallo,

Ich fange jetzt nach 2 jähriger Verletzungspause wieder mit American Football an. Meine Ausdauer war vor dem Fersenbruch auf Top Niveau . Jetzt bin ich seit 2 Monaten dabei diese wieder zu steigern , um das erste Training zu „überstehen“.
Problem dabei : Im Gym kann ich locker 1,5-2 Stunden auf dem Stepper stehen , oder 15 Kilometer Radfahren.

Bin jetzt auf den Sportplatz umgestiegen, um an der Frischen Luft zu trainieren. Hier jedoch bin ich Nach 4-5 Runden fertig , geht nichts mehr . Nach 1-2 minütiger Pause kann ich jedoch wieder loslegen ohne Kraftverlust etc.

Am Stück geht nicht viel, kleine Intervall Einheiten mit Pause dazwischen gehen aber easy. Kennt das jemand oder hat paar Tricks um bis Mitte Januar wieder fit zu werden ? Zumindest damit ich 10-12 Runden ohne Probleme schaffe. Denke Rundenlaufen ist der Aufwärmklassiker. Und da dann schon zu unterbrechen kommt denke ich nicht so gut .

Vielen Dank

...zur Frage

Laufschule / Lauf-ABC vor, nach oder während dem Laufen?

Soll man die Laufschule / bzw. das Lauf-ABC vor einer Lauf-Trainingseinheit, danach oder zwischendurch machen? Was bringt mehr Vorteile, bzw. wann ist der optimale Zeitpunkt dafür?

...zur Frage

Wieso halten die Eisschnelläufer die ganze Strecke über einen Arm auf dem Rücken?

Bei den olympischen Spielen ist mit aufgefallen, dass bei den Wettkämpfen der Eisschnelläufer die Teilnehmer immer einen Arm auf dem Rücken halten (ich glaube den linken), warum holen sie nicht mit beiden Armen Schwung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?