Wie findet man für sich den passenden Tennisschläger?

3 Antworten

Hi HSVfan, ich würde mir nur einen Schläger kaufen, wenn ich diesen vorher schon mal probegespielt hätte. Es gibt da einfach zu große und vor allem auch individuelle Unterschiede zwischen den einzelnen Schlägermodellen. Letztendlich kannst du deinen neuen Schläger schon übers Internet kaufen, weil er da wahrscheilich billiger ist, aber ausprobieren kannst du ihn nur, wenn du dir von Kumpels, einem Mitglied in deinem Tennisclub, dem Trainer dort oder vom einem Fachgeschäft dein Wunschmodell ausleihst.

Naja, ganz so einfach ist das nicht. Denn die Schläger unterscheiden sich allein beim Gewicht schnell mal um 50% und mehr. Auch in Punkte Armschonung, beschleunigung usw. bestehen im Detail große Unterschiede. Daher muss man schon in etwa wissen, welche Eigenschaften ein Schläger erfüllen muss. Das führt zu Rahmendaten, innerhalb dieser sich ein theoretisch geeigneter Schläger bewegen muss. Diese Vorauswahl kann man beispielsweise bei www.tennisschlaeger.info recht gut machen. Erst danach muss man ein Fachgeschäft oder einen Shop finden, der einem die ausgesuchten Rackets zum Praxistest zur Verfügung stellt. Das wird leider zunehmend schwieriger. Aber so sollte es laufen.

Was möchtest Du wissen?