Wie finde ich einen Sportarzt in meiner Nähe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt einerseits das normale Telefonbuch und die Gelben Seiten in Buchform (so etwas gibt es tatsächlich) und im Internet. Ansonsten kannst Du Dich auch an die Hotline der für Deine Stadt oder Kreis zuständigen Kassenärztlichen Vereinigung wenden.

Ich persönlich würde auch mal bei Bekannten nachfragen, meistens ist eine Empfehlung besser als irgendein Sportarzt aus dem Telefonbuch.

Nun, das kannst du leichrt herausfinden. Gebe hier in deine Internetsuchmaschine einfach Sportarzt und dann den Namen deiner Stadt wo du wohnst ein. Zb. Sportarzt Bielefeld. Wenn es da Sportärzte gibt wird dir dies angezeigt. Falls nicht mußt du deinen örtliche Umgebung erweitern.

Immer wiederkehrende Muskelzerrung

Hallo Sportlercommunity,

ich habe seit 2-3 Jahren immer wieder Probleme mit dem rechten Oberschenkel, besonders betroffen ist die Vorderseite.

Vorgeschichte:

Ich spiele Fussball und bei großen Belastungen also wenn ich zum Beispiel fester schieße zerre ich mir immer wieder die vordere Muskulatur. Mal hab ich 2-3 Monate gar keine Probleme und kann rumpöhlen wie ein bekloppter und dann von jetzt auf gleich geht der Spaß wieder von vorne los.

Ich habe jegliche Therapieformen ausprobiert. Dem Muskel immer zeit zum regenerieren gegeben. War beim Arzt und im MRT.

Das MRT hat ergeben, dass sich auf der Muskulatur eine Vernarbung befindet, diese wurde von einer Physiotherapeutin weg massiert. Danach hatte ich auch zunächst keine Probleme mehr. Doch wie gesagt der Spaß ging wieder von vorne los. Ich habe Thermounterwäsche um den Muskel auf Temperatur zu halten. Habe Muskulaufbau betrieben. Sogar meine Ernährung umgestellt um den SäureBase Haushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Ich bin echt verzweifelt und will einfach nur wieder normal Fußball spielen.

Zu mir: Ich bin 22 Jahre alt, wiege 80 Kilo auf 185 Cm mein Gesundheitszustand ist allgemein als gut zu bezeichnen. Ab und zu zerre ich mir auch die hintere Muskulatur im linken Oberschenkel.

Habt ihr eventuell noch weiter Tipps ?

Bitte helft mir.

Vielen Dank im Vorraus Tom

...zur Frage

Innenknöchelfraktur von 2007...was tun ?!

Hallo.....

Innenknöchel Januar 2007 beim Fußball gebrochen...Arzt diagnositzierte nur Bänderriss... Da es ja nur "Bänderriss" gewesen sein sollte machte ich mir Gedanken über die Schmerzen die ich seit jahren habe...

Gestern war ich beim Orthopäden weil die Schmerzen seit einigen Wochen sehr extrem sind...Denn ich hab im Sommer wieder mit Fußball angefangen..Er schaute sich die Bilder von 2007 an und war schockiert dass ich seit mehr als 4 jahren sozusagen mit nem kaputten Fuß rumlaufe...Aber eine OP sei nicht notwendig... Ist es wirklich ratsam nicht zu operieren ? Ich kann weder arbeiten noch mehr als 2 stunden auf den beinen stehen...denn danach sind die schmerzen so höllisch das einfach nix mehr geht...

Sollt ich mehrere Ärzte aufsuchen und mir Meinungen zur Seite holen ? Ratschläge...Erfahrungsberichte...Meinungen lese ich gerne... Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?