Wie finde ich einen passenden Zahnschutz ?

1 Antwort

Eine große AuswHl an geeigneten Zahnschützer findest Du bei Budoten. Von ganz einfachen für Einsteiger bis hin zu hochwertigen Premium-Modellen führt Budoten alles, was Du brauchst: http://www.budoten.com/schuetzer-protektoren-safeties/zahnschutzer-mundschutzer/12805/l/ dort kannst Du Dir die Zahnschützer übrigens auch nach Verkaufsrang oder Kundenbewertung sortiert ausgeben lassen, was sicher eine große Hilfe bei der Kaufentscheidung ist.

Mund- Zahnschutz / Boxen

Also habe bei dem Versuch meinem Mundschutz an meinen Zähnen anzupassen paar Probleme gehabt. Habe es vll. 3-4 mal versucht den anzpassen. Jetzt ist es eigentlich normal aber wenn ich den mund offen halte und zähne sage mal spalte und hüpfe das der mundschutz nach 5-10 sek doch nach unten rutscht. aber ein boxer hat ja seinen mund immer zu nur wenn er beim schlag atmet ist das ja kurz offen .

geht das `? ps: zahnfleisch tut nicht weh

...zur Frage

Welchen Vorteil hat ein einfacher Mundschutz gegenüber den beidseitigen ?

Ich wollte mir heute einen Mundschutz besorgen und habe festgestellt, dass 80% der angebotenen Mundschutzvarianten nur die obere Gebissreihe schützt. Verstehe ehrlich gesagt nicht wo da der Sinn liegt. Steht die obere Gebissreihe weiter vor oder ist es statistisch wahrscheinlich dort getroffen zu werden ? Eigentlich trifft man doch eher seitlich unten am Kiefer. Kann mir jemand da mal den Vorteil erklären ?

...zur Frage

Durch welche Ernährung am besten Bewegungsmangel ausgleichen?

Ich bin seit 2 Monaten in Argentinien unterwegs, was meiner Figur nicht optimal bekommt. Normalerweise fahre ich immer mit dem Fahrrad, was pro Tag 10-50 km ausmacht und ich gehe 1-2 pro Woche zum Yoga. Ich esse normal, aber keine Massen. Damit liegt mein Gewicht bei 57-58 kg, womit ich mich super fühle. Nun, bewege ich mich viel weniger. Ich arbeite von zu Hause aus, habe hier kein Rad und laufe auch wenig. Ich versuche jeden morgen 20-30 Minuten Yoga zu machen. Das wars allerdings an Bewegung. Parallel dazu ist mein Essverhalten hier ein anderes. Hier gibt es nur Weißbrot, zu Hause esse ich so gut wie nie Weißbrot und alles ist furchtbar süß. Irgendwie esse ich hier gefühlt auch mehr. Ich versuche zwar schon einigermaßen durch selber kochen einen Ausgleich zu schaffen, aber das geht nicht immer. Nun bin ich mit meiner Figur nich mehr so richtig zufrieden. Habe nach einem Monat 61 kg gewogen (jetzt etwa 59 kg). Das ist zwar nicht viel, aber in so kurzer Zeit? Außerdem wird mein Körper schlaff, mehr Fett...ich sehr einfach nicht mehr fit aus. Bekomme einen Blähbauch, vor zwei Monaten hatte ich fast nen Waschbrettbauch. Nun lässt sich das mit dem Fahrradfahren für weitere zwei Monate nicht ändern. Ab nächste Woche werde ich mir zwar mal ein Yogastudio suchen, aber dann bin ich wieder unterwegs, d.h. dann klappt das auch wieder nicht mehr.

Mir ist klar, dass mir der Sport fehlt (auch psysisch merke ich das), daran lääst sich momentan leider aber wenig ändern. Meine Frage: worauf sollte ich bei meiner Ernährung achten, damit ich bis März nicht total aus dem Leim gegangen bin? Irgenwelche Tipps? Oder wie macht ihr dass, wenn ihr aus eurer Routine raus seid?

P.s.: ich habe vor zwei Monaten mit Rauchen aufgehört, dass spielt sicher auch eine Rolle, oder?

...zur Frage

Kinder und Krafttraining/ Muskelaufbau... PRO, CONTRA dem Körperwahn!

Ich find es unglaublich wie das ästhetische Schönheitsideal heutzutage schon unter 15 jährige dazu treibt Ihren Körper bewusst zu Formen. Gesund ist anders! Wo seht ihr die Gründe für diesen Körperkult in so Jungen Jahren?

...zur Frage

Warum bekomme ich beim Kraulschwimmen immer Wasser ins Ohr?

Gehe in letzter Zeit immer häugier zum Schwimmen, weil ich das ein echt gutes Training für den Oberkörper find. Habe das Gefühl, dass ich dadurch unwahrscheinlich fit werde. Jetzt zu meinem Problem: Warum bekomme ich immer Wasser ins Ohr? Es bleibt dann auch echt immer lang drin, manchmal über Tage! Kann man da was dagegen machen? Wäre um jeden Tipp sehr dankbar.

...zur Frage

Kennt jemand gute spiele bei denen man das Bremsen beim Schlittschuhlaufen lernen kann?

Nur langweilig das Bremsen beim Schlittschuhfahren üben find ich blöd. Jetzt wollt ich euch mal fragen, was es denn für nette Spiele gibt, bei denen man speziell das Bremsen mit Schlittschuhen lernt? Kann mir da jemand weiterhelfen. Die Spiele können ruhig kindgerecht sein. Danke für eure schönen Ideen!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?