Wie fange ich am besten mit dem Laufen an?

2 Antworten

Nicht mit den Beinen - mit dem Kopf!

Stell Dir die Frage nach Deinem Ziel, warum Du mit dem Laufen beginnen möchtest? Was bringt Dir das Laufen?

Dann geh raus in die Natur - aufs träge Laufband kannst Du im Winter immer noch!

Dann kommt es noch darauf an - übergewichtig oder vorerkrankt? Falls ja, frag am besten Deinen Arzt, was besser für Dich ist.

Dann dürfte "Nordic Walking" den besseren, "softeren" Start darstellen.

Viele Grüße Rouven

Ich würde in der freien natur mit mp3-player joggen, weil dass gesünder ist.Ich habe erstmal ganz wenig aber täglich gejoggt. Lauf dochz.b. zum 800 meter entfernten Bäcker.Dieses habe ich so 2 wochen lang gemacht. Dann lief ich im wald wenn es keinen in deiner nähe gibt dann kannst du auch einen ganz langen weg (ruhig so 5 Kilometer lang) nehmen.Wenn ich dann die erste pause nach z.b. 3km brauchte bin ich nach der pause zurück gelaufen dann habe ich 6 kilometer mit einer Pause geschaft.

Was möchtest Du wissen?