Wie erreicht man einen extremen Top Spin ..............

2 Antworten

ein extremer Topspin macht nur in wenigen Spielsituationen Sinn. Kurzer Cross-Passierball, Topspinlob, oder vielleicht für hohe Bälle auf die schwächere Seite des gegners. ein extremer Topspin erfordert viel Krafteinsatz, eine harte Bespannung, und bedingt natürlich auch einen Tempoverlust in den Schlägen. Um auf dein Topspin-Problem einzugehen, müsste man deine konkrete Schlagtechnimk kennen und deine Bespannungshärte. Gerade Nadal beim Topspin als Vorbild zu nehmen halte ich für kritisch, weil Nadal ein absoluter Ausnahmespieler, weil er beim Topspin der absolute "Branchenführer" ist. Und wenn man sich seine Schlagtechnik ansieht, nämlich einem Ausschwung über der Schlagschulter, dann würde ich das nicht unbedingt nachahmen wollen. Außerdem wenn man sich den Schlagarm und die Fitness von Nadal ansieht, dann weiß man warum Nadal etwa doppelt so viel Drall in seine Schläge reinbringt als seine "Kollegen".

Dafür brauchst du auch ein sehr schnelles und vor alle stabiles Handgelenk. Wenn du das nicht hast wird es schwierig viel Top Spin zu erzeugen.

Was möchtest Du wissen?