Wie ernähren beim abnehmen?

4 Antworten

Hallo :)

morgens kannst du Magerquark mit Früchten und etwas Aroma (gibt es als Drops) essen. Dazu eine Tasse tee und es hält dich wirklich gut satt. Alternativ kannst du auch Körnerkäse nehmen, der ist proteinhaltiger. Wenn du was herzhaftes morgens essen willst, dann ein Omlett mit Lauchzwiebeln und Maiswaffeln. Das hält weniger lange satt, ist aber eine gute Alternative zum Quark.

Du kannst natürlich auch den körnigen Frischkäse mit Tomaten, Lauchzwiebeln und etwas Salz und Pfeffer am Morgen snacken.

Es gibt nichts, was den ganzen Tag satt macht und dann noch die Speckpolster verbrennt...

Ich wunder mich immer wieder, wieviel Leute nichts von ganz normaler gesunder Ernährung wissen und dann noch jeden Schrott aus der Werbung glauben!

Googel doch mal, wie ein Mensch sich in etwa ernähren sollte. Mach das so und Treib Sport, die passende Figur kommt dann von alleine....

Es gibt ja so einige Diäten, die eine schnelle Gewichtsabnahme versprechen und das funktioniert auch, wenn man sich daran hält. Meine persönliche Erfahrung ist, dass letztendlich nur eine Umstellung der Ernährung in Kombination langfristig hilft, gesund abzunehmen und danach das Gewicht zu halten.

Ich persönlich frühstücke am Morgen Vollkornbrot mit etwas Hüttenkäse und kleingeschnittenes Obst und Gemüse. Du kannst aber auch Schinken dazu essen, hauptsache keine fettige Wurst. Falls Du Kaffee oder Tee trinkst, kannst Du Deine Kalorienanzahl mit etwas weniger Zucker als sonst heruntersetzen.

Da ich den ganzen Tag arbeite, nehme ich mir immer mein Pausenbrot mit, das aus viel Gemüse und Obst besteht oder auch mal das, was vom Abendessen vom Vortag übrig ist (wir haben eine Mikrowelle, wo ich es warm machen kann).

Wenn ich am Abend koche, greife ich ebenfalls wieder auf viel Gemüse zurück oder nehme statt normalen Nudeln lieber Vollkornnudeln. Da ich gerne Fleisch esse, kaufe ich möglichst mageres Fleisch.

Natürlich sind wir jetzt mitten in der Grillsaison, wo es öfter mal schwierig ist, weil gegrilltes Fleisch einfach lecker ist. Hier schaue ich ebenfalls, dass ich auf möglichst fettarmes Fleisch zurückgreife.

Neben meiner Diät fahre ich täglich mit dem Fahrrad 3 km zur Arbeit und das Auto bleibt stehen.

Trotz allem gönne ich mir 2 x pro Woche auch gerne mal was Süsses oder esse auch mal etwas, was mehr Kalorien hat oder nicht ganz so gesund ist. Das verhindert meine Heißhungerattacken auf "Ungesundes".

Am meisten hat mich an Anfang das Obst- und Gemüseschneiden genervt, weil es einfach zeitaufwändig ist - daher habe ich mir am Anfang meiner Diät erst einmal ein paar ordentlich scharfe Damastmesser geholt, damit das ganze etwas schneller geht. Außerdem greife ich beim Gemüse auch gerne auf eingefrorenes (nicht vorgewürztes) Gemüse zurück um Zeit zu sparen.

Viel Spaß beim Abnehmen!

1

Falls Du auch an Damastmessern zum Gemüseschneiden interessiert bist, dann kannst hier mal schauen.

0

Abnehmen mit Radfahren

Möchte bis zum Sommer gerne etwas fitter und schlanker werden. Ernährung hab ich umgestellt und Krafttraining habe ich seit Januar auch zwei-drei Mal die Woche gemacht, aber das hat nicht viel gebracht. Möchte nun durch Radfahren abnehmen. Wie oft und wie lange sollte ich da radeln gehen, um bis zum Sommer 5-6 Kilo abzunehmen? Möchte auch gern dauerhaft was bewirken.

...zur Frage

Wie bekomme ich eine schmale Taille?

Hallo Zusammen, ich trainiere schon seit einigen Jahren und habe eine recht schlanke Figur. Nun stört mich aber meineTaille, die sehr breit ist. Im Allgemein habe ich eher eine gerade H-Figur. Abnehmen kann ich nicht mehr, da ich schon einen sehr niedrigen BMI habe und muskeln sind auch schon vorhanden. Gibt es irgendwie noch eine Methode, damit sich mein Taillenumfang verringert?

...zur Frage

Low Carb - und nun?

Hallo, ich habe von Januar bis mitte Februar eine Low Carb Diät gemacht, seit mitte Februar nehme ich allerdings 3x die Woche zum Mittag wieder KHs zu mir, halt Kartoffeln oder Vollkornnudeln. An diesen Tagen werde ich auch satt. An meinen Sportfreien Tagen esse ich so gut wie keine KHs, werde aber auch nicht satt und hungere. Ich habe einfach Angst, dass wenn ich an meinen Sportfreien Tagen KHs zum Mittag esse ich wieder dick werde. Habt ihr Tipps für mich? Ich möchte schon noch ein bisschen an Gewicht bzw. Bauchfett verlieren, wie mach ich das am besten? Freue mich auf Antworten:)

...zur Frage

Kraftraining + Seilspringen - Wann?

Ich möchte ein wenig abnehmen, fitter werden und Muskeln aufbauen. Montag, Mittwoch und Freitag mache ich jeweils ein Ganzkörpertraining im Fitnessstudio. Ich möchte zusätzlich noch das Seilspringen einbauen. Mache ich gerne und ist auch effektiv. Nur wann? Immer an den Trainingstagen, also vor dem Kraftraining oder jeweils an den Ruhetagen, also Dienstag, Donnerstag und Samstag? Dauert immer so 10-15 min.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?