Wie ermittelt man seinen Ruhepuls?

1 Antwort

Ich würde es ebenso empfehlen, wie derdrehwurm. Allerdings solltest du das über einen längeren Zeitraum machen 1-2 Wochen jeden Tag machen und daraus den Mittelwert nehmen. Denn Infekte, Stress, o.ä. beeinflussen das Testergebnis...

Ruhepuls senken?

Hallo erstmal:)

Mir ist aufgefallen das ich einen hohen Ruhepuls habe (77-82) Bin auch sehr unsportlich :( Habt ihr Tipps wie ich es senken kann Bin 22 Und wie lange würde es dauern

...zur Frage

Ruhepuls zu hoch?

Ich habe einen Ruhepuls von 80 aufwärts und sorge mich ein wenig ob das zu hoch ist. Was kann passieren, wenn ich Sport mache? Was sagt eigtl der Puls im Endeffekt aus? Kann ich i-was "kaputtmachen" ,wenn ich zu schnell zu viel sport mache und mein Puls zu hoch geht. Wird mein Körper dann i-wie mit Sauerstoff überversorgt oder sowas? Kp wie das alles funktioniert..

...zur Frage

Ruhepuls - möchte keinen verfälschten Wert messen

hi Leute, bin neu hier. Hab im Oktober mit dem Lehramtsstudium für Bewegung und Sport (für Mittelschule) begonnen und wir haben nun den Auftrag bekommen, den Ruhepuls zu ermitteln.


Meine Frage: Messe ich einen verfälschten Wert, wenn ich am Vortag trainiert habe und noch erschöpft bin? Gesagt wurde uns man soll in der Früh beim aufstehen messen, mein Hausverstand sagt mir aber, dass der dann sicher erhöht ist, wenn mir vom Vortag noch alles weh tut und sich ein Muskelkater anbahnt.


soll ich also wirklich 2 Tage nix trainieren und dann am dritten Tag in der Früh messen? würde mich über ne Antwort freuen

lg

PS: warum kann man hier keine Absätze machen? ^^ grübel

...zur Frage

Ausdauer verbessern und Muskeln aufbauen, wie sollte ich vorgehen?

Da ich wahrscheinlich nach der Schule Sport studieren möchte muss ich dafür einen Eingangstest machen in dem ich 3000m in 13min laufen muss. Da ich in 12 Minuten nur um die 2500 Meter schaffe muss ich mich verbessern. Gleichzeitig gehe ich ins Fitnessstudio und mache Krafttraining. Nun meine Frage, ich mache 1 Mal die Woche ein Intervalltraining, in dem ich momentan 4 Mal 3 Minuten renne (13km/h) und 1 Minute dazwischen laufe. Sollte ich das lieber vor oder nach dem Training machen (immer beim Beimtraining)? Und hat das negative Auswirkungen auf den Muskelaufbau?

...zur Frage

Sorgen wegen erhöhtem Ruhepuls?

Hallo,

bin neu hier und hätte mal eine Frage, die mich gewissermaßen leicht beunruhigt und dessen Ursache mir schleierhaft ist.

Ich betreibe aktiv Radsport, fahre fast jeden Tag 20-30km - meist im GA1-Bereich - also Grundlagenausdauer, ca. 6000km im Jahr. Bei den letzten beiden Ausfahrten war mein Puls leicht höher, aber eigentlich nichts, was beunruhigt - kann auch manchmal am Wind o.ä. liegen. Wenn ich dann Heim komme, geht mein Ruhepuls in der Regel nach 2 Minuten auf 60 Schläge zurück. Die letzten beiden Mal ist er bei 70 geblieben und auch später am Tag war er bei 70 oder kurz drunter. Den einen Tag hatte ich dann abends noch mal gemessen und da war er <60 - also wieder im normalen Gefilde.

Allerdings ist mir das so unbekannt - im Normalfall liegt der Puls am Tag bei 60-65. Muss ich mir irgendwie Sorgen machen?? Drohende Infekte (bin sonst topfit) oder gar son Murks wie Herzmuskelentzündung (ihr kennt ja Google)?? Woran kann sowas liegen? Geht der Puls auch mit den Tageszeiten hoch und runter? Übertraining? Aber so viel bzw. enorm schnell fahre ich ja auch nicht - zugegeben mache ich recht selten Pause ...

Danke im voraus

...zur Frage

tractusproblem Skiroller

hallo ich bin bis vor 3 jahren läufer gewesen, krieg aber das Tractusproblem bzw. ITBS (Läuferknie) nach so langer zeit nie weg. Problem sind wahrscheinlich auch die X- beine. Tractusproblem heißt: die Sehne, die von der Wade bis hoch zum Oberschenkel geht, reibt am Schienbeinköpchen (KNieaußenseite)= schmerzen; Sehnehnenschmerzen auch an Knieinnenseite also genau parallel zum Wadenbeinköpfchen aber eben innen, außerdem Schienbeinköpfchen oft blockiert 1. Meine Frage, kann man mit Tractussyndrom ohne schmerzen länger ausdauernd ca. 2 stunden täglich auf Asphalt skiken? 2. Ist Skirollern für den Tractus besser? 3. Ist der Bewegungsablauf für die Sehne gut oder eher schlecht? 4. Sind Skikes zu schwer und machen Probleme?

danke schon mal an euch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?