Wie erhöhe ich meine Tauchdistanz ?

3 Antworten

Üben üben üben!
Tauche so viel wie möglich in den nächsten zwei Wochen damit sich dein Körper daran gewöhnt! Du musst üben die Luft anzuhalten, unter Wasser die Orientierung nicht zu verlieren und effiziente Bewegungen machen!
Beim tauchen darauf achten, dass du die Tauchzüge korrekt, flüssig und kontrolliert (nicht hektiken!!!) machst. Orientierung behalten (Linien am Beckengrund) und langsam vorwärts arbeiten. Auf den 15m kannst du ja noch gut aufbauen. Halt dich ran, dann wirds schon!
Viel Glück :)

Langsame fließende Bewegungen beim Tauchen bringen dich schneller nach unten. Die Ausdauer mußt du nach und nach gezielt trainieren. Gehe mit dem Kopf nur knapp unter Wasser und stoppe die Zeit die du die luft anhalten kannst. Versuche hier auch mit Luftablassen zu arbeiten und trainiere dies gezielt so das du deine Zeiten verlängern kannst. Bedenke das du aus 20 oder 25 Meter nicht mal eben in 2 Sekunden aufgetaucht bist und du dich darüber hinaus, je nach Körperkonstituon schon mit dem Druckausgleich auseinander setzen mußt. Hier also vorsichtig agieren.

hi, wurde eigentlich schon alles gesagt, aber ich denke, dass das wichtigste ist, dass du möglichst ruhig bleibst unter wasser. schnelle hektische bewegungen machen dich nicht unbedingt schneller, und die muskulatur verbraucht dabei unmengen mehr sauerstoff, den du ja eigentlich noch benötigst. also ruhe bewahren, lange gleitphasen einlegen und ganz ruhig und kraftvoll ziehen, dann wieder gleiten usw...das mit dem joggen kannst du im prinzip lassen (würde sowieso zu lange dauern bis sich da was tut), die 25 meter packst du auch so!!! viel erfolg

Hallo Leute, vielen vielen Dank für die ganzen Tips. Hab jetztn paar mal trainiert, auch außerhalb vom unterricht und es klappt echt. Bin jetzt schon bei 25m und hab sogar nochn bisschen Zeit. VIELEN DANK ! lg andré

0

Wie kann ich gut und lange die luft anhalten?

Ja ich bin in der 7 klasse und machen gerade das sportabzeichen und mussen 25 m tauchen und ich habe schon mit 10 meter zu kämpfen...wie kann ich länger luftanhalten üben und wo soll ich üben - über oder unter waser

...zur Frage

Hermannslauf - Trainingausreichend?

Der Hermannslauf- ein Lauf von Detmold nach Bielefeld geht 31,2 km über Stock und Stein. Um mich hierauf vorzubereiten gehe ich dreimal die Woche Laufen. Meistens laufe ich einmal 10 km einemal eine Strecke zwischen 10 und 20 km und einmal in der Woche ein vom Verein organisiertes Trining bei dem wir zwar lange (zZ bis 2:45 std) unterwegs sind aber in dieser Zeit nicht weiter al 23 km laufen. Da der Lauf Ende April ist bekomme ich so langsam Panik, dass ich die Disntanz nicht schaffe bzw ich sie in einer so mieserablen Zeit laufe, dass ich sie mir wirklich nicht mehr schön reden kann. Länger als 3:30 std wollte ich eigentlich nicht unterwegs sein. Ich bin schon einige mal 25 km gelaufen aber in einer sehr lange Zeit. Meinen ersten halb Marathon habe ich in genau zwei Std geschafft, das war allerdings auch eine platte Strecke über Straße. Hat vllt jemand noch einen Tipp für mich wie ich mich darauf vorbeireiten kann, das ich die Distanz des Hermanns in einer Zeit unter 3:30 schaffe oder reicht mein Training vllt sogar aus? ich würde mich über eine schnelle Antwort freuen" Mfg Frank

...zur Frage

Wie lange braucht 50 m tauchen?

Hallo, Ich wollte mal fragen wie lange ihr für 50 Meter streckentauchen braucht,damit ich weiß Wie lange ich die Luft anhalten muss Habt ihr noch irgendwelche Tipps zum Luft anhalten oder um die tauchtechnik zu verbessern würde mich sehr über Antworten freuen.

...zur Frage

Wie länger Luft anhalten?

Hallo! Ich muss länger Luft anhalten können und ich wollte fragen wie ich das trainieren kann,weil für synchronschwimmen mss ich noch länger die Luft anhalten können. Ich danke schon mal im Voraus für Antworten..

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?