Wie effektiv ist ein Heimtraining mit einer Trainings-DVD wirklich?

1 Antwort

ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit so einer Trainings-DVD dauerhaft Spaß am Training haben wird, und somit wird man auch wenierg erfolgreich trainieren. Ich würde mir solche DVD´s nicht zulegen.

Kann jemand eine gute Fitness-DVD empfehlen?

Mache gerne Fitness-Übungen vor dem Fernseher und wollte mir eine neue Fitness-DVD kaufen. hat jemand einen Tipp? Kann ruhig schweißtreibend sein :-)

...zur Frage

Wie motiviert ihr euch um am Training dran zu bleiben?

Wie schafft ihr es euch immer wieder für das Training zu motivieren? Ich habe immer mal wieder Phasen, da packt es mich, da muss ich mein Leben umkrempeln und Sport machen. Doch dann kommen leider auch die Phasen, wie jetzt gerade, in denen ich mich so gar nicht motivieren kann. Wie macht ihr es, damit ihr durchhalten könnt? Also, wie gesagt, ich bin nicht der Megasportler, aber ich würde ganz gerne einmal durchhalten können.

...zur Frage

Woher bekommt man DVD´s zum Spinning Training?

Woher bekommt man denn die DVD´s, mit denen man Spinning fahren kann? Diese DVD´s mit den Steigungsangaben und wunderschönen Tour Aufnahmen? Habt ihr Bezugsquellen für mich?

...zur Frage

Wo kann ich billig gute Hanteln für zu Hause kaufen?

...zur Frage

Heim-Sport

Guten Abend

die Stöberecke und auch anderen Foren habe ich durchforstet und bin recht unschlüssig. Also verzeiht mir wenn ich 'abgekaute' Themen abermals in den Mund nehme :) Ich bin mehr der Google Freund als das ich selbst Fragen stelle, sprich dies ist das erste mal

ersteinmal zu mir: - 17Jahre alt - ca. 75kg schwer - gute 183cm groß - leicht 'stämmig' - treibe seit Ende September: Karate und zu Hause Sport (3-4mal pro Woche)

verfügbare Trainingsgeräte: - normale Hantelbank - Heimtrainer - Boxsack - Gymnastikball

meine Übungen: 5-10min Dehnung & Aufwärmung (Übungen wie im Karate) / 5-8 min Hantelbank (40kg Beintrainig & 20kg+Eigengewicht der Hantel) im Rhythmus: 15Arm-25Bein-10Arm-25Bein-10Arm-25Bein-15Arm-25Bein / 15min Pause / anschließend das gleiche nochmal abschließend nochmal Dehnung

meine Fragen: - Ist dadran was auszusetzen? - Kommt es auf die Schnelligkeit an (während der Übung bzw. wie lange Pause max.)? - Wie dehne ich richtig? -> 'Ruck'artig runter und wieder hoch oder liebe tief runter und versuchen so lange wie möglich unten zu bleiben? - Und kennt jemand Übungen (Bauch-Po-Arm Training am besten) die ich in den 15min Pause und nach meinen Kraftübungen machen kann/sollte? Oder einen ganz neuen Vorschlag? im moment mache ich Liegestütze o.ä..

Ich bitte um Kreativität =) an Zeit soll es nicht mangeln

Grüße

...zur Frage

Macht es Sinn sich für zu Hause ein Step zu kaufen mit einer Übungs-DVD?

Ist es sinnvol, wenn ich mir für zu Hause einen Step kaufe und mit einer Übungs-DVD arbeite? Oder bekommt man das alleine ohne große Erfahrung nicht hin? Ich wollte gerne zu Hause etwas machen, aber ich weiß noch nicht so recht, wie ich es anfangen soll. Habt ihr hier Hilfe für mich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?