Wie effektiv ist der "Easy Tone Go Outside" Fitnessschuh von Reebok?

10 Antworten

Ich halte ebenfalls wenig von solchen Schuhen. Wirklich gute Schuhe sollten guten Halt bieten und nicht zu spüren seien. Forschungen haben schließlich ergeben, dass die besten Schuhe eigentlich gar keine Schuhe sind. Jeder andere neueste Erfindung in Schuhen (insbesondere fürs Joggen oder Walken) stellt sich langfristig als schädlich für Sehnen und Füße heraus. Bestes Beispiel sind für mich die MBT-Schuhe, die vor ein paar Jahren in Mode waren. Am Ende hat sich herausgestellt, dass den Versprechungen nicht zu trauen ist und die Schuhe sogar schädlich sein können. Quelle: http://blog.decido.de/schoner-po-dank-reebok-easytone-3096/

Auch ich habe mich durchgerungen diese Schuhe zu kaufen. Ich bin begeistert. Ich jogge regelmäßig, gehe viel ins Fitnesstudio und habe mit den Schuhen einen perfekten Begleiter gefunden. Sie sind keine Wunderwaffen,aber für den, der sie richtig nutzt, bringen diese Schuhe eben die Tüpfelchen mehr. Selbst beim Shopping-Spaziergang merkt man immer eine kleine Belastung, nie so, dass man stark erhöhte Atemfrequenz hat, aber eben so, dass man etwas Anstrengung spürt. Auch ich habe leichten Muskelkater wenn ich mit den Schuhen viel unterwegs war. Inzwischen habe ich mir auch die FlipFlops gekauft. Also meine Überzeugung steht - wer sich bewegt, erzielt mit den Schuhen ein optimiertes Ergebnis. Dazu sind die Schuhe bequem und unterstützen nach meinem Empfinden eine gesunde, aufrechte und stabile Körperhaltung die sicherlich knieschonend und rückenfreundlich ist.

Also ich habe mir vor kurzem den neuen Wander- und Walkingschuh von Reebok mit dem Easytone-System gekauft und war eine Woche Wandern im Schwarzwald damit. Die waren Oberklasse, sehr bequem und haben die Oberschenkel toll mittrainiert. Habe aber auch schon seit zwei Jahren die MBT mit denen ich auch sehr zufrieden bin. Ich wechsle öfters mal zwischen den Schuhen, da die MBT vom Aussehen nicht immer passen, aber sonst sind beide Schuhsysteme klasse.

Üben Bogensportler auch manchmal mit vertauschter Armhaltung?

Ich denke, dass das Spannen des Bogens sicher eine sehr einseitige Belastung ist. Vertauschen die Bogensportler im Training manchmal die Armhaltung oder ist das für die feine Koordination eher abträglich?

...zur Frage

Krafttraining: nur ein Satz max Gewicht

Nach einer Verletzung fange ich wieder mit Krafttraining in einem neuen Fitnesscenter an. Ein Instruktor zeigt mir basierend auf meinen Bedürfnissen (Leichtathletik) eine Systematik, die mir neu war, sich aber als sehr effektiv erweist: ein Satz, Gewicht im Bereich max. 3-6 Wiederholungen und sofort danach ohne Pause 60% des Gewichtes 3-6 Wiederholungen. Jede Wiederholung wird ausgeführt mit 4 Sekunden anziehen, 2 Sekunden halten, 4 Sekunden zurück. Mehr nicht. Mit etwa 8 Stationen dauert das Training schlappe 30 min.

Ich stelle subjektiv fest, dass das Training mit nur einem Satz viel mehr bringt. Was meint ihr?

...zur Frage

Was zeichnet Badminton Schuhe aus?

War letztens mal mit Hallenschuhen Badminton spielen... da hieß es das das nicht gut und gesund sei. jetzt meine Frage was solche Badminton Schuhe auszeichnet?

...zur Frage

Limbo tanzen. ich kriegs nicht hin! :(

Hallo zusammen, hab in der Suche nix gefunden ;) und zwar ist das so.. bei uns kommt das Limbo Tanzspiel wieder auf. Und obwohl ich meine Sportlichkeit (Beweglichkeit, Kraft & Ausdauer..) im allgemeinen recht verbessert habe in den letzen Jahren, schaff ich es einfach überhaupt nicht. Ich bin wirklich noch ziemlich unbeweglich, halt meine Natur und ich habe Schwierigkeiten beim koordinieren der Stabi-muskeln bei der Wirbelsäule (verschobener Wirbel im Brustwirbelbereich, kann nicht genau sagen, welcher Wirbel) ach ja: Bin 17 Jahre alt und schwimme,reite,laufe.

Habt ihr mir Tipps, wie ich mich im Limbo verbessern kann? Woran liegt das? Wie komm ich weiter? Möchte unbedingt auch da gut sein.. weil es immer heisst "ja du Sportskanone". Ich mach halt viel Sport aber bin nicht unbedingt begabt.. ;)

Danke im Voraus! lg

...zur Frage

Wer kennt gute Übungen für ein Koordinationstraining mit Kindern?

Mit meiner Kinderturnen-Gruppe (Kinder zwischen 4-10 Jahren) würde ich gerne ein Koordinationstraining machen, habe jetzt auch schon im Internet ein bisschen geschaut und ein paar Sachen gefunden. Kennt ihr vielleicht auch noch gute Übungen speziell für Kinder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?