Wie effektiv ist Aquajogging im Vergleich zu normalem Jogging?

3 Antworten

Die Frage ist wie intensiv das Aquajogging generell ausgeübt werden kann. Das Wasser stellt im Gegensatz zum Laufen draußen ein hohen Widerstand dar. Der Kraftaufwand überwiegt hier und diesen kannst du nur ja nur mit einer gewissen Intensität ausüben, die von deiner Kraft abhängig ist. Laufen ist ein reiner Ausdauersport der primär keinen allzu hohen Kraftaufwand erfordert. Ich würde jetzt einfach dazu neigen das in Punkto Ausdauer das Laufen draußen intensiver und ertragreicher ist auch für das Herz-Kreislaufsystem, da der Puls beim Laufen dauerhaft höher sein dürfte.

Das kann man nicht so pauschal sagen, denn es fordert unterschiedliche Muskelpartien und im Wasser bist Du zwar leichter was den Gelenken nützt, aber der Widerstand ist auch höher. Du kannst beides so ausüben, dass Du einen hohen Puls hast.

Es kommt darauf an, was dein Ziel ist. Willst du nur generell etwas für deine Fitness tun und mit Freunden zusammen etwas machen,ist Aqua sicherlich eine gute Sache, zumal es gelenkschonend ist. Dies ist für Übergewichtige und Ausdaueranfänger von wichtiger Bedeutung. Geht es richtig zur Sache, kannst du durchaus völlig groggy aus dem Wasser steigen.Wie Juergen63 schon sagt, steigt der Puls im Wasser nicht so hoch, so dass das Joggen in Summe intensiver fordert.

Was möchtest Du wissen?