Wie "echt" ist ein moderner Kunstrasen ?

5 Antworten

Ein Kunstrasen - sei er noch so "modern" - besteht aus einer künstlichen kaum 1 cm dünnen Schicht mit Fasern obendrauf, die wirklich eine gute Spieleigenschaft gewährleisten und in der Regel auch nicht zu stupmf sind. Darunter ist jedoch eine Gesteinsschicht, die beim Aufprall ein erhebliches Verletzungsrisiko mit sich bringt. Nach meinen Erfahrungen ist das Risiko schwere Verletzungen zu erleiden auf Kunstrasenplätzen erheblich größer als auf jedem Rasenplatz und sogar auf jedem Aschenplatz! Schürfwunden zähle ich selbstverstänlich nicht als Verletzung sondern als Schrammen, die bei einer engagierten Spielweies auf "Asche" halt dazu gehörten. Meine Hoffnung ist daher, dass in den Gemeindeverwaltungen und in Vereinen genau hin geschaut wird, bevor da 300.000 Euronen aufwärts für diese auf steinharten geklebte weiche Minischicht investiert wird!

Moderne Kunstrasen fühlen sich zwar nicht wirklich wie Rasen an, sind aber sehr gut zum spielen geeignet. Auch Brandwunden erhält man durch Grätschen meiner Erfarung nach nicht mehr. Mittlerweile sind die meisten Plätze mit Quarzsand im unteren Teil, und Gummigranulat im oberen Teil befüllt.

ich gebe flankengott recht!!! da ich letztens für meine abschlussprüfung das thema fußball hatte, bin ich in den genuss gekommen eine kunstrasenprobe zu bekommen. der rasen fühlt sich fast wie echter an und das granulat ist jetzt auch besser als der sand, der die schönen wunden hervorgerufen haben. die grätschen sind meiner meinung nach noch angenehmer als auf trockenem naturrasen. ich glaube die neuste form des kunstrasens muss man nicht mal mehr vor dem spiel wässern.

Fussball: Ausweichmöglichkeiten bei Schnee? Trainingsalternativen?

Die Vorbereitung heuer war Schneetechnisch alles andere als gut! Gott sei dank hatten wir die Möglichkeit auch auf einem Kunstrasen zu trainieren, so konnten wir doch einiges machen. Allerdings wenn ich bei Freunden höre was die gemacht haben die keinen Kunstrasen hatten...puhhh da würde ich den Spass verlieren, laufen laufen laufen laufen....! Was gäbe es denn für alternativen diesbezüglich? Was habt ihr in euren Vereinen gemacht? Oder wart ihr auch nur die ganze ZEit laufen wenn kein Kunstrasen zu verfügung gestanden ist?

...zur Frage

Kann man auf einem Hockey-Kunstrasen auch Fußball spielen?

Gibt es Mannschaften, die auf so einem Kunstrasen Fußball spielen. Wo liegen genau die Unterschiede, is der Platz viel schneller?

...zur Frage

Kunstrasen vs normaler Rasen? Was ist besser?

BEi RED BULL Salzburg wird ja auch in der Liga immer auf Kunstrasen gespielt! Was meint ihr? Ist das eine Alternative für die ZUkunft? Zumindet sparen sich die Vereine Geld für neue Rasenplätze! Pflegeleichter sind sie auch! Was sagt ihr? Wie schaut es denn mit langzeitschäden aus? Gibt es dazu Untersuchungen??

...zur Frage

Braucht man beim Fußball auf Kunstrasen spezielle Stollen?

Ich hab noch nie auf Kunstrasen Fußball gespielt, und würde das mal gern rein interessehalber wissen. Oder gibt es da ganz spezielle FUßballschuhe, mit denen man auf Kunstrasen besonders gut spielen kann?

...zur Frage

Fußball: Ich krieg bei einem Match am Rasen immer Wadenkrämpfe. Am Kunstrasen und Beton aber nicht.

Ich krieg am Rasen immer Wadenkrämpfe. Aber am Kunstrasen, Hartplatz, Beton usw. nie!! Ich dehne meine Muskeln immer gleich auf. Bitte um rasche Anwort

...zur Frage

Welche Fußballschuhe sind am Besten für Kunstrasen?

eher Nockenschuhe oder Tausendfüssler? Welche tragt Ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?