Wie dehnt man Beine am besten? Es scheint immer schlechter zu gehen...

0 Antworten

Was ist das Besondere an Kyokushinkai Karate?

Ich habe schon von verschiedenen Karate Arten gehört. Aber Kyokushinkai ist mir jetzt in einem Kurzartikel untergekommen. Bin sehr interessiert, was hier genau die Unterschiede sind, dies ging hier nicht hervor. Kämpft hier jemand so?

...zur Frage

"Knackiger" Po durch Fahrrad-fahren?

Hallo zusammen,

doofe Frage irgendwie...bin ein bisschen am abnehmen und hat soweit auch ganz gut funktioniert, aber jaherlange Abstinenz von sportlicher Betätigung hinterlässt so ihre kleinen Spuren und da wollte ich mal wieder was für mich tun. Hab ein Ergometer zuhause und setze mich da nun jeden Tag bzw. jeden zweiten für ne halbe Stunde drauf (habe nach 30 Minuten einfach keinen Bock mehr) bei unterschiedlicher Belastung und mache gelegentlich danach noch ein paar Kniebeugen. In den Beinen macht sich das mittlerweile durchaus ein wenig bemerkbar aber ich frage mich, ob der Hintern dadurch auch fester werden kann? Also durch diese Art der Betätigung...ich möchte nicht für ein Fitnessstudio bezahlen und diverse, empfohlene Gymnastik-Übungen erscheinen mir zum Einen ineffektiv und sind zum Anderen sterbenslangweilig auf Dauer. Freue mich auf eure Antworten!

Lieben Gruß

...zur Frage

konstanter KfA

hallo, ich trainiere 2 mal pro woche Krafttraining + Ausdauer. hab meinen kfa innerhalb eines 1,5 jahres von 33 auf 23 gesenkt. versuche diesen nun auf dem stand zu halten. trainiere ca 1,5 stunden im bereich von 12 wdh und anschließend eine halbe stunde ausdauer. im moment lasse ich aber das krafttraining für die beine weg, da ich die muskeln dort wieder reduzieren möchte (habe es etwas übertrieben und aus den schlanken beinen wurden dicke), fange aber mit dem training wieder an solbald meine beine wieder etwas geschrumpft sind. nun versuche ich das fehlende beintraining durch ausdauersport auszugleichen (mache 60 min statt 30 und wenn möglich noch ein zusätzlicher tag 60 min). wird es ausreichen um meinen kfa auf diesem stand zu halten? das beintraining umfasste 5 übungen (beinstrecker,Ab/Adduktorenmaschine, Ausfallschritte und legcurl. oberkörper trainier ich natürlich weiter. sonst hatte das krafttraining hauptsächlich ausgereicht um meinen kfa zu senken.

freu mich auf eure beiträge!

...zur Frage

Üben Auszuweichen!

Hi, ich binn relativ schnell jedenfalls schnell genug um den meisten angriffen ausweichen zu können blocke aber ständig wie kann ich am besten zu hause und allein trainieren auszuweichen statt zu blocken?

mfg framat

...zur Frage

Spagat

Hi Leute,

ich habe vor ein paar Monaten mit Karate angefangen. Um für die Tritte (vor allem Mawashi-Geri) an Höhe zu gewinnen, habe ich mich dazu entschieden, ab sofort jeden abend zu dehnen.

Ich mache mich kurz warm und dann dehne ich mich wie im Karateunterrucht auch, nur etwas intensiver und länger. Habe so an ca. 20 Minuten gedacht (inkl. Pausen).

Kann man pauschal sagen, wie lange man für einen Spagat braucht? Ich habe mal gelesen, dass wenn man intensiv jeden Abend dehnt, dass man in einem halben Jahr einen guten Spagat machen kann.

Wie lange habt ihr dafür gebraucht? Und welche Dehnübungen sind besonders zu empfehlen?

Vielen Dank schonmal.

Oss, Jens

...zur Frage

Vertragen sich Klavier und Karate parallel?

Guten Abend,

ich spiele jetzt seit 6-7 Jahren auf den Tasten (4 Jahre Keyboard, 2-3 Jahre Klavier Heute noch), und überlege, ob ich nicht Karate machen möchte / könnte. An sich wäre das ja kein Problem, allerdings härtet man dort seine Knöchel in den Fingern ab und macht so Dinge wie Liegestütze auf 3 Fingern usw..

Nun zu meiner Frage: Würde sich das Praktizieren von Karate früher oder später negativ auf mein Klavierspielen auswirken?

Und falls nicht: Welche Alternativen könntet ihr mir vorschlagen? Wäre Krav maga eine Option?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?