Wie das Sprunggelenk nach Bändereinriss stabilisieren

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich habe auch immer Probleme mit meinen Sprunggelenken. Allerdings kann ich sagen dass ich oft auch schon nach 2-3 Wochen wieder Fußballspiele. Sobald die Schwellung weggegangen ist, kannst du den Fuß ganz normal tapen. Hierzu brauchst du auch keinen großen Physio aufsuchen. Schau dir einfach mal paar Videos auf Youtube an und dann kannst du das selber machen. Würde dir aber empfehlen den Fuß so zu tapen, dass ein Umknicken nicht mehr möglich ist.

Naja, viier Wochen nach einem Bänderriss ist noch etwas früh für ein Fußballturnier. Da kannst du zu leicht wieder umknicken und fängst von vorne an. Kurzfristik kann eine Sprunggelenkbandage helfen (keine Aircast Schiene!).

Langfristig würde ich alle Bandagen weglassen und mir ein Wackelbrett oder Balance Board zulegen und gezielt die Sprunggelenkmuskulatur stabilisieren. Das ist die beste Vorbeugung gegen ein erneutes Umknicken.

nach 7 wochen knöchel noch geschwollen

Hallo zusammen.

Ich habe mir vor 7 wochen 2 Bänder gerissen. Habe dann nur eine Schiene bekommen und sollte 2 wochen ruhe geben. Gut habe ich gemacht. Nun habe ich festgestellt, als ich wieder Basketball spielen wollte, dass dies noch überhaupt nicht funktioniert. Ich habe mir die äusseren Bänder gerissen und wenn ich z.b. springen möchte, schmerzen die inneren Bändern unter dem knöchel.

Die Schwellung ist auch noch immer nicht vollständig zurückgegangen. Es ist auch hart an der stelle wo es geschwollen ist.

Sollte ich wegen der schwellung nochmal zum arzt, oder gibt sich das mit der zeit? Und warum schmerzen die inneren bänder???

Danke

...zur Frage

TENNIS TROTZ SCHLÜSSELBEINVERLETZUNG

ich habe eine Verletzung am rechten Schlüsselbein , es ist angebrochen, ( bin ca vor 11 Jahren mit dem Fahrrad gegen ein Pfosten gefahren ) Heute habe ich Tennis gespielt und habe danach leichte Schmerzen bemerkt. Mir gefällt Tennis spielen. Ich weiß nicht ob ich weiter spielen soll oder aufhören muss.

...zur Frage

Schmerzen links in der Hüfte

Hallo, ich klage nun schon seit ca. 1 Woche über schmerzen links in der Hüfte. Der Auslöser ist leider unbekannt... Ich weis nur, dass es beim Fußball spielen passiert ist, als ich gerade normal zum ball gelaufen bin. Da sich das erstmal nicht so schlimm angefühlt hat, habe ich versucht ganz normal weiter zu spielen, doch die schmerzen wurden durch jeden schuss mit dem rechten Fuß und beim bschleunigen, abbremsen, belasten des Linken Beins schlimmer. Danach habe ich mal 2 Tage Pause gemacht, dann ließen die Schmerzen dezent nach, doch als ich dann wieder beim Training den Ball geschossen habe und das Linke Bein damit belastet habe, wurde es wieder schlimmer. Seitdem Ruhe ich mich aus, doch bei Belastung des linken Beins schmerzt und zieht es wieder in der Linken Hüfte. Zudem tut es auch beim dehnen des Muskels weh, welcher vom Oberschenkel (vorne) in die Hüfte verläuft. (tut mir leid, kenn mich dort nicht so aus, aber ich denke, dass es was mit dem Muskel zu tun hat)

Was ist das genau, was habe ich und was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?