Wie beurteilt ihr die Ausdauerkomponente der Sportart Tennis?

2 Antworten

Hi! Ausdauer ist sicher ein wichtiges Thema beim Tennis. Wer Tennis spielt der kennt das Gefühl in einem harten Match, in Satz 3 noch voll konzentriert und schnell am Ball zu sein! Eine wöchentliche Laufeinheit zwischen 30-60 min. und jeweils vor dem wöchentlichen Training, einige Runden um den Platz ist für den Mittelklassespieler sicherlich ausreichend. Mehr schadet aber sicher nicht! :-) VG Micha

Vorrangig wird bei den einzelnen Sportdisziplinen immer das trainiert was auch im Wettkampf gefragt ist bzw. was in der Disziplin verlangt wird. Einem Schwimmer zb. nützt es nichts wenn er nur Rad fährt, er muss ein gezieltes Schwimmtraining absolvieren um sich hier zu verbessern. Beim Tennisspieler ist dies genauso. Tennis ist eine Sportart mit viel Technik, einem Anteil an Kraft und Ausdauer. Vorrangig sollte ein Tennisspieler jedoch Tennis trainieren. Die Ausdauer die er hierfür spezifisch benötigt holt er sich über das Tennistraining schon rein. Selbstverständlich schadet es nicht wenn er schon mal Laufeinheiten oder auch eine Einheit im Kraftraum einlegt um seine Ausdauer und Kraft etwas zu verbessern. Aber wie schon geschrieben die Grundausdauer und Technik erzielt er nur über das Tennistraining.

Vielen Dank an euch beide!!!

0

Was möchtest Du wissen?