Wie betreibe ich Muskeltraining mit 13 Jahren?

1 Antwort

Lass die Hanteln und jegliche andere Geräte weg und mach nur Übungen mit deinem eigenen Körpergewicht. (Liegestütze, Klimmzüge, Dips, Crunches, Seitstütz, Kniebeugen...) davon gibts mehr als genug. Solche Übungen kannst du auch ruhig jeden Tag machen. Viel Muskeln wirst du dadurch zwar nicht aufbauen, aber du bildest eine gute Grundlage für späteren Muskelaufbau im Fittnesstudio mit Geräten. Dafür musst du auf jeden Fall warten bis du ausgewachsen bist. Hoffe ich konnte helfen.

also ich würd sagen kauf dir erstmal mehr gewicht weil was soll man bitteschön mit einer 2,5 kg hantel anfangen da trifft man überhaupt keinen muskelreiz aber mit den rek kannst du natürlich auch klimmzüge machen die sind gut für den rücken und bizeps was die ernährung angeht solltest du wenn du so dünn bist viele kohlenhydrate essen zbs:nudeln,reis,kartoffeln,brot,zucker und was es da noch so gibt.weil du ja krafttraining machen willst brauchst du mehr eiweiß dass ist zbs in fisch und milchprodukten enthalten so ich hoff dir geholfen zuhaben

Von viel Nudeln, Brot und Zucker bekommt er eine dicke Wampe, aber keine Muskeln. Und: er ist DREIZEHN!

0
@Thirteen

Ich meine damit, dass er noch überhaupt nicht, und vor allem nicht ohne Anleitung mit Gewichten rumhantieren soll!

0

Wieviel Kilo Hanteln würdest du mir empfehlen? (Bedenk bitte das ich noch nicht so viel Kraft habe!)

0
@Thirteen

Lass die Hanteln ganz weg. Am besten du ignoerierst diese ganze Antwort und hältst dich an das, was Martin geschrieben hat. Du bist noch zu jung um mit Gewichten zu trainieren, damit machst du dir nur die Gelenke kaputt.

0
@Pistensau1980

Ab ins Terrorcamp: Schule und Bildung, danach Sport. Und morgen wieder von vorne.

0

Mach lieber irgendnen Mannschaftssport, Ausdauersport etc. Kraftsport solltest am besten mit 16 anfangen.

Hallo und willkommen hier! Bevor Du "ein paar Kilo" durch Krafttraining zunehmen kannst, muss dies erstmal Dein Hormonhaushalt zulassen. Sprich: Erst in der Pubertät wird das klappen. Jetzt musst Du Dich erstmal auswachsen. Zusatzmittelchen brauchst Du nicht. Iss das, was Mutti kocht (was anderes bleibt Dir eh nicht über), hau bei Gemüse, Salat, Fisch und magerem Fleisch richtig rein. Meide Limo, Wurst, fettes Fleisch. Dann machst Du alles richtig.

Was Du machen kannst, sind Übungen mit dem eigenen Körpergewicht wie Liegestütze, Klimmzüge, Dips, Crunches, Ausfallschritte. Und vor allem solltest Du Dich BEWEGEN! Radln, inliniern, Laufen, Fußball, Schwimmen....

Benutze doch einfach mal die Suchfunktion oben rechts. Gerade über "Ernährung",aber auch über Training bei Jugendlichen wirst Du viel lesbares finden.

Wann bin ich den "bereit" dafür? Und Dips Crunches und Ausfallschritte sind doch bestimmt iwo beschrieben oder? ;) Danke für die Antwort :)

0
@Thirteen

Mit ca. 16 Jahren ist es sinnvoll, mit Krafttraining zu beginnen. Frühestens mit 15. In einem Studio oder Sportverein unter Anleitung durch geschulte Trainer.

Wie gesagt: Such mal selber ein bisschen und mach Dich schlau! Musst halt mal im Netz suchen.

0
@sportella

Würde man die Kids im Wald alleine lassen, gebe es einen Flächenbrand.

0

Ok Danke! :)

0

Was möchtest Du wissen?