Wie bereite ich mich richtig auf ein Fußballspiel vor?

2 Antworten

ich würde zB zum frühstück ein vollkornbrot mit käse essen und dazu ein glas milch trinken

jenachdem wann das spiel anfängt würde ich was leichtes zu mittag essen fisch ist sehr sehr gut...;-)

Das habe ich mich auch schon oft gefragt. Ich bin Torwart und sehr selbstkritisch, deswegen gehört es für mich zum Spiel dazu, sich vorher die Fehler oder das, was man nciht so gut kann, klar machen und sich überlegen, wie man die umgeht. Ich bin zum Beispiel nicht laut genug, also stell ich mir die ganze Zeit vor wie ich meine Leute dirigiere. Also mit den Problemen auseinandersetzen und nur darauf warten, dass es kommt und du es anders machen kannst.

Das kommt alles ganz auf dich an, wir können dir nicht sagen, dass du Das oder Das machen solltest, damit du gut spielst. Bei mir ist es aber so, dass ich bevor ich losfahre erstncohmal eine halbe Stunde brauche. Also Hektik ist bei mir ganz schlecht. Du solltest niciht mit vollem Bauch auf dem Feld rumrennen, aber du solltest auch kein Hunger haben. Es am besten eine Banane, Brot, also viele Kohlenhydrate oder Riegel.

Viel Erfolg heute,wir haben heut 5:1 gewonnen;)

Fussball , immer schlecht motiviert wegen schlechten Team

Hallo , ich spiel in einer Dorfmannschaft C - Jugend die wirklich sehr schlecht ist aber ich doch nicht wechseln will aber es nervt mich total wenn man gegen den tabellenvorletzer 10:2 verliert ich mach eig. in jedem Spiel ein Tor aber es reicht einfach nicht und gebe meistens auf wir liegen schon manchmal am anfang 1:0 vorne durch meist meine Tore oder Vorlagen mir kann man eig. kaum den Ball abnemmen auch wenn sie zu dritt kommen aber wenn wir nach 1:0 Führung noch 10 Tore kriegen und verlieren regt mich meist so auf das ich hektischer werd und aufholen will aber dann verlier ich immer mehr den Ball und hab kurz darauf einfach keine Lust mehr und sag dann zu mir ach scheiß doch drauf sollen die selber klarkommen und Spiele dann halt nicht mehr richtig. Wie kann ich das ändern das ich immer Konzentriet weiterspiele und nicht immer den Ball verliere wie sonst auch immer ?

...zur Frage

Motivationslieder vor dem Fussballspiel

Welche Lieder motivieren euch richtig vor dem Fussballspiel. So dass ihr völlig motiviert und mit voller Konzentration ins Spiel geht? Vielen Dank

...zur Frage

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Ständig Krämpfe nach Sport. Wie kann ich das vorbeugen?

Wenn ich ein Fußballspiel habe bereite ich mich folgendermaßen darauf vor: - trinke ca 2 Liter davor - esse kein Fastfood sondern "normales" Mittagessen wie Spagetthi, Schnitzel, Kloß etc. - kurz vorm Spiel esse ich Obst und meistens noch ne Magnesiumtablette - nach dem Warmlaufen dehne ich mich intensiv - vorallem in der Wade - ich weiß nicht was ich noch machen soll? Ich bekomm kurz vor Spielende immer nen Krampf in der Wade, sodass das Spiel dann für mich rum ist. Dann in der Kabine meistens noch einen Krampf und zuhause dann meistens noch einen. Ein paar Tage danach spür ich immernoch den Schmerz. Könnt ihr mir bitte helfen, was ich dagegen tun kann?

...zur Frage

IM FUßBALLSPIEL SO SCHLECHT?

Hallo leute bin 27 jahre alt und habe folgendes problem, ich habe mit 6 jahren schon angefangen Fußball zu spielen im verein bis zu mein 16Lebensjahr war stürmer und hab wirklich gut gekickt für meinem alter als stürmer jeder war begeistert von mir ohne zu übertreiben hab schon im bayerischen auswahl und so weiter gespielt hab außergewöhnliche tore geschossen die ich heute noch im gedanken habe.Irgendwie hab ich dann aufegört zu kicken mit 16 falscher umgang freunde schlechte schulische leistungen etc. Hatte einfach kein spaß mehr am fußball. Nach ca. 5 jahren hatte ich wieder bock für einen Verein zu kicken weil ich es vermisst habe tore zu schießen dieses gefühl einfach unbeschreiblich abzugehn gut zu sein die leute zum staunen zu bringen. Doch es hat nie geklappt immer wieder angefangen paar monate gespielt aufgehört. es wollte einfach nicht klappen die trainer fanden mich anscheinend nicht gut genug. Jetzt spiel ich seit ca. Seit 1 jahr ununterbrochen fußball und mich hat mit 27 ehrgeiz gepackt, körperlich und läuferisch war ich immer fit hab mich im fitness studio über die jahre gut fit gehalten. So zu mein problem, im training spiel ich manchmal so gut das die kameraden und der trainer von mir überzeugt sind, die tricks manchmal was ich mache im trainingsspiel überrascht meine kollegen und trainer und sogar mich wo ich mich frage wie ich das angestellt habe, manche sachen was ich mache ist einfach außergewöhnlich, meine schüsse steinhart so das der trainer und die anderen mich loben als wir aber 1. Punktespiel hatten war ich eine niete nix hat geklappt stellungsspiel null pässe null keine torschüsse nix als flügelspieler nach 15 min wurde ich ausgewechselt und meine motivation war null die enttäuschung war meinem trainer und spieler anzusehn das ganze harte training war irgendwie nix wert jeder hat mich gefragt was los war ob ich zu wenig gechlafen habe etc. Da die mammschaft und trainer neu ist haben sie mich das erste mal spielen sehn und das war flopp. Ich trainiere wirklich hart 5 mal die woche spiel ich fußball geh 3 mal die woche ins fitnessstudio was kann ich machen wie kann ich noch besser werden kann ich nochmal aufblühen wie damals zu meiner jugend zeit obwohl ich so hart an mir arbeite. Würd mich auf eure ehrliche antworten freuen.

...zur Frage

wie mache ich mich richtig warm vor einem fussballspiel?

hallo, ich habe das problem, dass ich im spiel immer so 10-15 minuten brauche, um warm zu werden, wie kann ich mich effektiv aufwärmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?