Wie bereite ich mein Pferd zum Jagdreiten vor?

1 Antwort

Überraschende Weise mal sehr schöne sachliche Postings. Da kann ich mich nur anschließen. VS Kurse, Dressur und Springtraining. Auch was Sprotelle gepostet hat, ist wichtig: Ausreiten in kleinen Gruppen >5 Reiter und beim Galopp die Position halten!!!!!!!! Nicht nur GTI Fahrer auf der Autobahn sondern auch Pferde sind begeistert vom Geschwindigkeitswettbewerb. Länge der Galoppsprünge und damit das Tempo immer wieder varieren üben. Wechsel zwischem dem leichten Sitz zur Entlastung des Pferdes (mehr Tempo) und dem ausgesessenen Galopp zum zurücknehmen des Tempos trainieren - ganz wichtig. Du hast im Galopp bandbreiten des Faktor 3. Ein versamelter Galopp in der Dressur hat ca. 250 m/Min; VS Prüfungen starten bei 450 m/min, Jagdgalopp hat schon mal 600 m/min und Renngalopp über 800 m/Min.

Abnehmen für MTB-Marathon ohne Leistungsverlust

Ich möchte im August an einem Mountainbikemarathon teilnehmen und würde gerne noch etwas an Gewicht verlieren, möglichst ohne Diät und ohne Leistungsverlust, hat jemand gute Tipps für mich?

...zur Frage

Wie bereite ich mich beim Laufen am besten auf einen Halbmarathon vor?

Bin jetzt schon 2 Wochen im Lauftraining und habe kürzere Laufeinheiten mit 45-60 Minuten hinter mir. Am liebsten würde ich im September schon einen Halbmarathon laufen. Hat jemand von euch einen Plan für mich, wie oft und mit welchen Methoden ich mich am optimalsten auf einen Halbmarathon vorbereiten kann? Gibt es irgendwelche Tricks zur Ernährung?

...zur Frage

Wie bereite ich mich auf ein Langstrecken Ruderevent vor?

Würde gerne beim 24h Rudern in Berlin nächstes Jahr mitmachen. Wie bereite ich mich jetzt am besten darauf vor, erst recht jetzt dann im Winter?

...zur Frage

Probleme beim Angaloppieren

Ich habe eine Skoliose und ziemliche Probleme mit der Hüfte. In letzter Zeit galoppiert mein Pferd nur mehr schwer an. Kann das damit zusammenhängen oder "trickst " er mich nur aus?

...zur Frage

Ein Pferd teilen?

ich habe mal eine Frage an die Reiter unter euch :) Ich habe eine Reitbeteiligung, hätte aber gern ein eigenes Pferd, wobei ich (und meine Eltern) nicht die kompletten kosten übernehemn könnten. Ich würde aber eben trotzdem gerne (fast) jeden Tag oder wenigsten 5-6 mal die Woche reiten. Die Besitzerin von meiner Rb hatte mal vorgeschlagen das wir zusammen ein zweites Pferd kaufen könnten. Was haltet ihr generell davon sich ein Pferd zu teilen und was sollte man da beachten? Lg und danke schinmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?