Wie bekommt man muskel Kraft?

1 Antwort

Kraft bekommst du, wenn du mit Gewichten trainierst, die dich fordern. Anfänglich ist es aber enorm wichtig, keine zu hohen Gewichte zu nehmen, damit sich dein Körper langsam daran gewöhnt. Gleiches gilt für Körpergewichtsübungen, die sehr schwer oder auch leicht sein können. Z.B. eine Kniebeuge mit deinem Körpergewicht ist nicht besonders schwer und du wirst viele schaffen. Klimmzüge mit deinem Körpergewicht werden dir sehr viel schwerer fallen.

Also fängst du langsam an mit nicht zu hohen Gewichten bzw. Belastungen und steigerst dich dann im Laufe der Zeit immer mehr. Du hast viele Jahre Zeit, bis du an dein Maximum kommst, also gehe es entspannt an und denke daran, dass deine Gesundheit wichtiger ist, als alles andere.

Es gibt so viele Übungen, die kann/will ich hier nicht aufzählen. Suche dir bei YT doch einige Trainingsvideos zu den folgenden Muskelgruppen raus, damit du alles mit trainierst und nichts auslässt:

Beine (Oberschenkel vorne und hinten und Waden, Hüfte/Po)

Bauch

Rücken

Brust

Schultern

Arme (Bizeps und Trizeps, ggfs. noch Unterarme)

Trainiere das alles abwechselnd in vernünftigem Rahmen und große Muskeln mehr als kleine, also nicht 30 Minuten Bizeps und 5 Minuten Beine. Viele Übungen kann man draußen machen und z.B. Sprints trainieren Beine besser als viele andere Übungen. Du könntest 3x 100 Meter Sprints machen mit Pausen von 5 Minuten dazwischen. Wenn du einen Spielplatz in der Nähe hast, kannst du an den Stangen Klimmzüge machen. Dann könntest du dir einen Satz Hanteln zulegen. Auch hierfür findest du bei YT hunderte Videos mit Übungen für obengenannte Muskeln.

Mache nichts übertrieben, weder übertrieben schwer, noch übertrieben oft, mache nichts was weh tut und trainiere nicht, wenn du einen Muskelkater hast (außer andere Muskeln) und erst recht nicht, wenn du verletzt bist, aber trainiere ansonsten regelmäßig. Achte auf eine gute aufrechte Haltung, damit du bei keiner Übung mit eingerundetem Rücken oder übertriebenem Hohlkreuz trainierst. Beobachte dich selber genau: wenn am nächsten Tag Gelenke oder anderes weh tun, war eine Übung nicht gut für dich oder schlecht ausgeführt. Einen Muskelkater kannst du schon mal haben, der geht wieder weg.

Wenn du genauere Fragen hast, dann stelle diese Fragen, aber hier jetzt alles zu erklären, ist für dieses Forum zu viel, man weiß nicht, wo man anfangen und wo man aufhören soll. Vielleicht beginnst du einfach mal mit dem Training und dann kommen mit der Zeit erste Erfahrungen und dann auch genauere Fragen, die hier gerne beantwortet werden.

Was möchtest Du wissen?