Wie bekommt ihr eure Nervosität vor einem Spiel/Wettkampf in der Griff?

1 Antwort

also machen kann man viel am besten ist vor jedem Spiel noch mal in sich zu gehen aber das wird die ausschüttung von Adrenalin nicht verhindern aber man kann es mit der Zeit vielleicht lernen damit umzugehen. Ich gehe immer noch mal in mich und beruhige mich dann immer mit das wird schon klappen hört sich vielleicht doof an aber bei mir klappt es

Tipps gegen Nervosität vor und während dem Spiel

Hey! Ich spiele Volleyball in einer Jugendmannschaft, macht mir auch riesig Spaß. Allerdings bin ich vor den Spielen und vor allem während den Spielen richtig nervös. Ich spiele viel schlechter als im Training, und kann mich auch nicht richtig konzentrieren. Hat da vielleicht jemand Tipps für mich? Wäre richtig toll, weil der nächste Spieltag bald wieder kommt... Glg!

...zur Frage

Wie finde ich die passenden Tennisschläger-Saiten

Wie wählt man die für sich passenden Tennissaiten aus? Wie lange dauert ca. der Prozess die idealen Saiten zu finden? Der eigene Spiel-Typ spielt doch sicherlich auch eine Rolle.

...zur Frage

nervosität vor einem wettkampf in griff bekommen?

habe das problem leider häufiger^^ ich denke immer darüber nach ob ich vielelciht cniht in topform bin, wann ich doch die letzte trainingseinheit hätte machen sollen und wie, und wie schnell alles wieder vorbei ist man und nicht alles zeigen konnte. morgen habe ich wieder einen sehr wichtigen wettkampf.

für diesen habe ich monatelang intensiv und sehr umfangreich trainiert, und quasi wird sich jetzt zeigen ob es die ganze mühe wert war-unda vor habe ich angst, dass ich aufgrund meiner nervosität nicht in topform bin. ich werde zwar "nur" 6 versuche insgesamt haben, aber vor jedem einzelnen klopft mein herz wie bei einem start beim sprinten. ich hab irgendwo gelesen dass adrenalin gut ist, zuviel aber wieder hemmen kann? helfen rituale oder so? ich hab kein bestimmtes, außer dass ich zuhause nochmal meine lieblingslieder anhöre und immer eine ganz feste aufwärmreihenfolge habe (falss man das als ritual bezeichnen kann). habt ihr vielleicht tipps, vielleicht auch schon häufig die erfahrung gemacht?^^ schonmal danke:)

...zur Frage

Fußball Kopfsache

Hallo alle miteinander:) Ich habe ein Problem und weiss nicht weiter, deshalb dachte ich versuch ich hier mal mein Glück und hoffe schnelle Hilfe zu finden. Also folgendes Ich spiele aktiv Fußball in der B-Klasse sprich bei uns der unteresten Liga und spiele auch in der ersten Mannschaft nur habe ich vor jedem Spiel so eine rießige Nervosität und ich würde fast schon sagen Angst zu versagen oder Fehler zu machen und kann mich dann garnicht aufs Spiel konzentriern, versuche dem Ball so gut es geht aus dem Weg zu gehn um ja nix falsch zu machen. Ich weiss aber genau dass ich Fußball spielen kann da ich es schon öfters bewiesen habe mit teilweise sehr guten Spielen aber grad dann in denen wo es um nix geht wie z.b. Vorbereitung oder so. Ich kann mich da an ein Spiel besonders gut erinnern da war ich völlig gedanklich frei und motiviert da lief alles von alleine un die letzten paar Spiele wurde immer alles schlechter weil ich immer mehr Angst und Nervosität bekomme. Mich regt das auch echt auf und belastet mich so sehr dass ich mit dem Gedanken spiele aufzuhören obwohl ich doch eigentlich so gerne spiele..Auch im Training klappt alles super un ich bin richtig heiß dann auf Sonntagmittag aufs Spiel aber wenns soweit is kacken meine Nerven oder kp was total ab und alles macht zu..un die Leistung kriegt das total zu spüren..

Hoffe mir kann jmd helfen Gruß

...zur Frage

Mental und physisch auf ein Fußballspiel vorbereiten ?

Hallo liebe Community, am kommenden Samstag bestreite ich mein erstes Spiel für meine Mannschaft. C-Jugend. Es hat sehr lange gedauert, da ich auch vor weniger als einem halben Jahr mit dem Fußball angefangen hab. nun bin ich sehr nervös wegen dem Spiel. Könnt ihr mir Tipps geben, was ich unbedingt machen sollte oder was ich auf jedenfall vermeiden soll um in sehr guter Form fürs Spie lzu sein ? vorher noch trainieren, laufen ? was soll ich essen ? ich danke jetzt schon mal, MFG Laeufero

...zur Frage

Fußball - Talent oder nicht // was tun

Hallo Meine Situation (Lebensgeschicht) ::

Großgeworden bin ich in einer 2. bundeslige Mannschaft in der ich 7Jahre gespielt habe. Am anfang waren wir eine gemeinsame Truppe in der wir zusammen spaß hatten und uns hochgearbeitet haben.... Doch wir mussten immer besser werden, (ständiger Leistungsdruck) jedes jahr sind wieder Kameraden geflogen.. Es sind immer bessere gekommen die sich in der Mannschaft zu Gruppen zusammengeschlossen haben.. Nach 6 Jahren war ich dann schließlich der einzige der von meiner "Anfangsmannschaft" noch übrig geblieben ist.

Die anderen haben nur so etwas gemeint wie "geh entlich" "alle wollen dass du rausgehst" "du bist schlecht" . Ich hab Training gehasst , als ich klein war geweint wenn ich hingehen musste (5x woche ) Mir wurde eingeredet ich bin so ziemlich der schlechteste Spieler den es in unserer Mannschaft gibt und das auch irgendwann selber geglaubt. ( Meine trainer haben mich nie rausgeworfen und wollten mich auch behalten )

Als ich dann mein Verein, nach jahrelangem überreden meiner Eltern verlassen durfte, wollte ich erstmal kein Fußball spielen... Doch mit der Zeit musste ich immer mehr und mehr an Fußball denken.. Fußball ist eigentlich mein Leben.. Ich würde gerne jeden Tag meines Lebens mit Fußball verbringen und kann mir ein Leben ohne FUßball eigentlich garnicht Vorstellen


Also : Ich habe dann nur noch am Bolzplatz gespielt. Dort hatte ich nie angst war nie nervös konnte spielen wie es mir gefällt. Ich habe dort gegen Bayern spieler aus meinem alter( u17-u19), dem ex kapitän der deutschen u17 nationalmannschaft und vielen weiter Talenten spielen.. Ich hatte nie Probleme mit ihnen mitzuhalten war (nach Meinung aussenstehender) auch immer Besser und hab mich gefühlt als könnte ich sie Schwindlig spielen -> Ich hab etwas "fame" in meiner Stadt bekommen.

Ich weis aber dass sich das Spiel auf dem Bolzplatz nicht mit dem Rasen vergleichen lässt also : Was soll ich tun `? Zu meinem Verein wie ein Hund zurückkommen ? Ich habe auch einen amateur Vertrag bei einer niedrig spielenden Mannschaft bekommen aber ich habe viel zu große Angst ein Probetraining zu machen.. Ich habe Angst dass ich wieder Fertig gemacht werde .. dass die Leute die mich Bewundern wie ich am Bolzplatz spiele mir sagen ich sei eigentlich garnicht so gut

Ich hab in meinen Sommerferien auch ein Video am Bolzplatz gemacht ( nur ein Kurzes) wie ich ein Paar bälle im korb versenk und so ein Paar tricks mache kann ich das hier irgendwo reinstellen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?