Wie bekomme ich meine schwabbeligen Oberarme in den Griff - und warum bekommen nur Frauen sie?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Um die Oberarme besser zu straffen, kannst Du Armübungen mit dem Theraband machen. Um gezielt die Trizeps der oberarme zu trainieren kannst Du auch sogenannte Dips machen. D.h. Auf zwei Holme stützen und den Oberkörper absenken und wieder aufrichten. Wenn Du ein Studio besuchst, sprech doch mal einen Trainer deswegen an.

Ich gehe in kein Studio. War mal schnuppern, und sorry, Holme habe ich da keine gesehen. Und wie sehen die Übungen mit dem Theraband genau aus?

0

Tach, es ist nun einmal so, dass sich bei Mann und Frau die Zonen, wo sich Fett einlagert bzw. vermehrt Bindegewebe ansiedelt, unterschiedlich sind. Männer haben mehr Bauch, Frauen mehr Oberarme, Po und Oberschenkel. Dazu kommt noch, dass Frauen natürlicher Weise einen größeren Fettanteil an der Körpermasse aufweisen.

Mit regelmäßigem Ausdauer-Training und Geduld kann man das Körperfett, verbunden mit einer gesunden nicht zu fetten Ernährung klein kriegen. Wenn man dann auch noch dosiert Muskeln aufbaut, sollte der "Traumkörper" drin sein. Aber bitte nie übertreiben.

Ja Ihr Lieben, aber wie sieht der Muskelaufbau hier denn genau aus? Ich bin Nordic-walkerin, sorry wenn ich da so dumm frage! Und das wir Weiber mehr Oberschenkel und Hüfte haben ist mir klar, aber mehr Oberarme ist mir neu...

0

Hallo Wuchtbrumme. Die Übungen mit Hanteln oder Theraband sind ähnlich. Du streckst den Arm in die Luft mit der Hantel, hälst ihn am Ellenbogen mit der anderen fest, jetzt senkst du den Unterarm und hebst ihn wieder hoch. Dabei darauf achten, dass der Oberarm am Ohr bleibt und du die Schultern nicht hochziehst. Dann natürlich Bizipscurls, Arme am Körper anwinkeln und die Unterarme mit den Hanteln heben und senken. Andere Variante: Arme leicht hinter den Körper strecken und hier auch wieder die Unterarme strecken und senken. Arme aber nie ganz durchstrecken. Was dann natürlich auch immer gut ist, sind Liegestütz, bevorzugt die engen. Also die Hände unterhalb der Brust ganz nah am Körper auflegen und von dieser Position pushen. Nicht ganz einfach, geb ich zu.

Das nennt man auch Bingowings in den USA :)

Spass beiseite. Einfach die Oberarme trainieren, damit die Haut wieder mehr spannt. Gibt zu dem Thema auch viel spezielles im Internet. (http://www.bauchmuskeltraining.org/hilfe-meine-oberarme-haben-fluegel-und-was-man-gegen-schlaffe-oberarme-tun-kann/)

Ah, die berühmten Winkeärmchen.... Hier kannst du dir effektive Übungen zur Bekämpfung dieses Phänomens anschauen.

http://www.sportlerfrage.net/video/uebungen-fuer-straffe-oberarme

Ich finde die Übungen aus dem Video Klasse, die merkt man direkt in den Armen! Nur leider läuft bei mir das Vid nach 3 Minuten nicht mehr! Schade, aber 2 gute Übungen hab ich jetzt! Danke!!!

Was möchtest Du wissen?