Wie bekomme ich es hin, dass sich mein Kletterseil beim Ablassen nicht kringelt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also meistens liegt das nicht am ablassen an sich sondern am Sicherungsgerät. Vermutlich sicherst du mit dem Achter oder nur mit Hms. Wenn du mit achter sicherst ist die Methode die ich aus Benschys Antwort die richtigen. Wenn du jedoch mit Hms sicherst dann wird das schwer. In deinem Fall hat sich, wenn du es auch durch ganz abwickeln nicht wegbekommen hast, die obere Schicht des Seiles verdreht. Oft kann man das an den betroffenen Stellen sehen und dann durch verwringen des Seiles beheben. Das ist aber eine sehr mühsame Arbeit. Viel Spaß

Natürlich sicher ich mit HMS :-)

0
@silki

Hi das Seil krangelt weniger, wenn das Bremsseil immer parallel zum Partnerseil nach oben geführt wird, sowohl beim Sichern, wie auch beim Ablassen.

Bei der Seilführung nach unten wird mehr Krangel erzeugt.

Gruß, Daniel

0

Du solltest das Seil zu Hause einmal Auslegen damit es sich ausringeln kann, wenn es verdreht es dann macht verringelt es sich beim klettern auch immer. Also einmal nur ausdrehen.

Gut ist, wenn du das Seil in der Halle oder im Klettergarten von Zeit zu Zeit ganz durchziehst anstatt es nur abzuziehen. Das hilft sofort. Wenn du ein hohes Stiegenhus hast, kannst du es auch mal aufhängen, aber wer wohnt schon so hoch.

Wie kann es sein, das ich beim spinning gähnen muss?

Ich habe das jetzt schon öfter mal gehabt, dass ich beim spinning gähnen musste, obwohl ich voll angestrengt war. Mein Puls war nicht ganz oben, bei 150. Aber wie kann ich da gähnen? Und das mehrfach in der Stunde. Es war mir richtig peinlich. Kann mir jemand sagen woran das liegt?

...zur Frage

Sprung beim Klettern?

Verhält es sich bei einem Sprung beim Klettern mit Seil anders, als bei einem Sprung beim Bouldern? Was muss man anders machen?

...zur Frage

Beim Sichern schnell Seil ausgeben (mit Tube)

Ich habe manchmal Probleme damit, schnell viel Seil auszugeben (beim Sichern mit Tube). Meistens ist es kein Problem, aber einer meiner Kletterpartner klettert im 9. Grad. Er is sehr schnell und klettert auch immer am Limit, d.h. er fällt oft rein. Daher möchte ich ihn nicht mit zu viel Schlappseil sichern. Aber dadurch kann ich das Seil manchmal nicht schnell genug ausgeben und das ist natürlich auch nicht besser, weil das ebenso zum Stürzen führen kann. Habt ihr Tipps, wie ich das Seil schneller ausgeben kann, ohne das Bremsseil loszulassen? Mir hat jemand empfohlen, den Tube festzuhalten (damit er nicht blockiert, wenn ich 2x dran ziehe zum ausgeben), aber dann habe ich ja das Bremsseil nicht mehr hunderprozentig fest in der Hand...

...zur Frage

Kletterroute abbauen: was wo zuerst aushängen?

Wenn man beim Ablassen über eine Kletterroute die Expressschlingen abbaut, wo hängt man am besten zuerst aus, am Haken oder am Seil?

...zur Frage

Sollte man beim Kletter-Absturz in das Seil greifen

Stimmt es, dass man bei einem Sturz nicht in das Seil greifen sollte um den Sturz aufzufangen? Wie kann man sich denn sonst "retten"?

...zur Frage

Was ist mit einem "Halbseil" beim Klettern gemeint ?

Ich habe mit Klettern nichts am Hut, aber trotzdem interessiert mich was ein Halbseil sein soll. Mein erster Gedanke war natürlich, dass es ein halbiertes Seil ist, aber das ist wohl Schwachsinn. Worum handelt es sich also wenn man von nem Halbseil spricht ? Ist Seil nicht gleich Seil und sollte einfach halten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?