Wie bekomme ich einhändige Liegestütz, auf der Faust, hin?

1 Antwort

Hey Haribo, dein Schulterbereich wird immer total verschoben sein, wenn du versucht die Beine parallel zu lassen. Der Trick den du suchst, ist glaube ich eine breitbeinigere Position. Streck ein Bein nach hinten weg und steh mit dem auf den Zehen. Das andere (dort wo "kein" Arm ist) möglichst rechtwinklig wegstrecken. So kannst du über deine Bauchmuskulatur die "armlose" Seite stabilisieren und "entspannt" einarmig Liegestütz machen ;)

Hau rein!

Danke Murmel, ich habe sie eigentlich leicht auseinander, aber anscheinend reicht das nicht aus, das kann schon sein. Ich probier weiter, Übung wird schon den Meister machen.

0

Was möchtest Du wissen?