Wie bekomme ich den Rost von meinen Ski weg?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es nur etwas Flugrost an den Kanten ist, fährt er sich am ersten Skitag von selbst ab.

In allen anderen Fällen solltest Du Deinen Ski einen professionellen Skiservice im Sportgeschäft gönnen. Wenn die Kanten sehr viel Rost angesetzt haben, spricht alles dafür, dass sie ziemlich "augefranst" und stumpf sind.

Hallo check, ich würde die Ski auf jeden Fall zum Service bringen und das nach jeder Saison und, wenn du mehr als eine Woche fährst, auch öfter. Wenn du dir das Geld aber sparen willst, achte darauf, dass die Ski komplett trocken in den Skibag kommen, zu Hause unbedingt im Heizungskeller nachtrocken und auch einmal auf den Kopf stellen, dass das Wasser aus den Bindungen laufen kann. Dann die trockenen Kanten mit Skiwachs versiegeln und verpackt lagern.

Die Kanten müssen auf jeden Fall bearbeitet werden. Falls du lieber selbst Hand anlegen würdest, müsstest du dir eine Pfeile besorgen und die Kanten selbst schleifen. Allerdings ist es besser, wenn man das beim ersten mal nicht ohne professionelle Anleitung macht. Daher ist der Service im Laden wohl die bessere Option. Wenn deine Ski wieder in Ordnung sind, solltest du umbedingt den Tipp, wie du ihn am besten über den Sommer lagerst, von hupe1 befolgen.

Hier kann ich nur einen professionellen Skiservice im Fachgeschäft empfehlen.

Die Skikanten lassen sich am Besten mit einer Flex (Metall-Schruppscheibe drauf ) recht dauerhaft von Rost befreien. Diese Kanten rosten dann nie wieder !!

Was möchtest Du wissen?