Wie beim Elfmeter den Torwart ausspielen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann am Anlauf schon erkennen, wohin der Schuss in etwa gehen wird. Das versucht ein Torwart sich zu nutze zu machen. Wenn man es versteht, seinen Anlauf wie z.B. ein Schuss nach rechts aussehen zu lassen, während man aber nach links schießt, ist das ideal. Allerdings würde ich immer auf den Torwart achten. Vielleicht sieht er das auch gar nicht und reagiert lediglich auf den Schuss. Dann sollte der angetäuschte Ball immer noch so gut sein, dass er trotzdem am Torwart vorbei geht. Insofern sollte man sich schon darauf konzentrieren möglichst hoch in eine Ecke zu schießen. Wenn man das sicher beherrscht, kann man zusätzlich den Anlauf so verändern, dass man den Torwart zusätzlich täuscht.

lerne scharf in die Ecke zu schiessen, dann hat kein Torwart ne chance!! übe einfach in die Ecke (Flach oder ganz hoch) zu schiessen. Mit einer gewissen Schusskraft hat kein Torhüter ne chance. Ich persönlich bevorzuge aber den Schlenzer in die Obere linke Ecke(bin linksfüssler) und den hat auch noch kein Torhüter gehalten^^

Im Prinzip kannst den Torwart über den Blickkontakt und deiner Körperhaltung irritieren in dem du ihm eine Ecke andeutest und dann in die entgegen gesetzte Ecke schießt. Das ist eine Übungs aber auch Glückssache. Oftmals sucht der Torwart sich im Vorfeld schon eine Ecke aus in die er springt und wenn dies dann genau die Ecke ist wo du den Ball dann hinsetzt ist die Gefahr das der Ball gehalten wird natürlich groß.

Was möchtest Du wissen?