Wie aussagekräftig ist der BMI

3 Antworten

Da der BMI als Referenzwerte nur das Verhältnis Körpergröße mit Körpergewicht in Betracht zieht und dabei die Faktoren Körperfettanteil und Muskulatur ignoriert, ist er nur für „unsportliche“ Personen geeignet! Bei sportlichen Personen (vor allem bei Bodybuildern) ist der Wert wenig aussagefähig, da Muskulatur mehr Substanz gegenüber Körperfett besitzt und somit schwerer ist! Zum Beispiel, ein Wettkampfbodybuilder, welcher einen Körperfettanteil von 5% besitzt aber wiederum ein hohes Körpergewicht hat, durch entsprechende Muskulatur, würde laut dem BMI nicht selten an Adipositas (Fettleibigkeit, ab einen Körperfettanteil von 30%) leiden!

Der BMI ist bei Sportlern sehr schwer und ungenau anzuwenden. Bei Nichtsportlern mag eine Tendenz eines Übergewichtes bei erhöhtem BMI Mass zwar vorhanden sein, jedoch schwanken auch hier die Anteile zwischen Muskel und Fettmasse. Und da Muskelmasse schwerer ist....Für mich persönlich kein Anhaltspunkt

Ich kann mich nur ExuRei anschließen. Der Body Mass Index hat schon auch seine Nachteile, weshalb ich auch nicht viel davon halte. Es wird nur das Gewicht des Menschen betrachtet, und nicht berücksichtigt, ob es sich bei dem Gewicht um Muskelmasse handelt oder um Fett.

Kann ich so im Verein Fußball spielen?

Ich bin 14 jahre, junge und würde gerne Fußball spielen. leider habe ich aber ein wenig Übergewicht. ich bin 171cm groß und wiege 90 Kilo. Könnte dass Probleme geben?

...zur Frage

Welcher Sport zum Abnehmen für Kinder mit Übergewicht?

Welcher Sport ist gut zum Abnehmen für übergewichtige Kinder? Ich habe durch meine Arbeit zur Zeit mit ein paar sehr übergewichtigen Kindern zu tun und würde gerne etwas dagegen tun. Sie können sich leider wirklich fast gar nicht bewegen ohne ganz schnell total fertig zu sein... Wer hat Erfahrungen mit solchen Kindern und kann mir vielleicht ein paar Tipps geben?

...zur Frage

Abnehmen mit 13 Jahren, aber Gesund?

Hallo,

Ich bin 13 Jahre alt und ein Junge.

Ich habe sehr starkes übergewicht bin ein bisschen über 1,62m, also ich wiege: 72,2 kg.

Nun möchte ich wissen, wie ich GESUND und mit Sport abnehmen kann und wie ich mich anspornen kann.

Ist es eigentlich auch ein ansporn wenn ich täglich oder wöchentlich ein Bild von mir mache, irgendwann kann ich ja mal vergleich und das gibt dann auch so ein Glücksgefühl oder?

...zur Frage

Abnehmen als Au Pair Hilfe

Hey Leute,

also ich bin zur Zeit Au Pair in Irland. Hab im letzten Jahr auf Grund von latenter Schildrüsenunterfunktion 45 kg zugenommen. Also ich war noch nie wirklich schlank aber das jetzt ist echt nicht mehr schön.

Ich bin 176cm groß und wiege zur Zeit 122 kg.

Meine Bitte an euch, wie fang ich am Besten mit joggen an? ich hab das noch nie gemacht und hab daher auch nicht so die ausdauer. Zudem geh ich ab nächster Woche zum Zumba.

Mein größtes Problem ist aber die Ernährung. Ich hab einfach nicht so den Plan, was ma n essen sollte und was nicht, klar kein fastfood und kein zucker aber sonst!?

Wäre super, wenn ihr mir da einfach mal n paar Tipps geben könntet :)

Danke!

...zur Frage

Wie anfangen zu trainieren als Anfänger (Übergewicht, Übungen zu Hause, ohne Fitnessstudio)?

Hallo. Kurz zu mir..ich bin 26, w, 167cm, 82 kilo schwer. Durch eine Ernährungsumstellung (Low Carb) versuche ich bereits abzunehmen, habe auch schon 12 Kilo geschafft. Sport mache ich kaum. Fahre gerne Fahrrad, doch meins ist kaputt und habe kein Geld um es reparieren zu lassen. Fitnessstudio traue ich mich nicht. Fürs Joggen fühle ich mich zu schwer. Gehe aber fast jeden Tag spazieren, ca 1-2 Std. und zu Hause springe ich Seilchen und Tanze ein bisschen zu Musik. Nun denn... Mein Körper aber signalisiert mir, dass er Muskeln will! Überall: Arme, Rücken, Brust, Bauch, Beine, Po. Habt ihr Tipps für einen Anfänger. Mit welcher Körper Partie fange ich am besten an? Habe kleine Hanteln, ein Theraband, einen Gymnastikball und eine Fitnessmatte. Liegestütze sowie Sit Ups kann ich nicht, Klimmzüge erst recht nicht.

PS. Habe Rückenprobleme (Hohlkreuz) falls das relevant ist, und allgemein zu wenig Muskeln um meinen Rücken zu stabilisieren.

Ich stelle mich doof an, einfach Übungen zu machen, quasi einfach loszulegen, ich denke immer ich mache die Übungen nicht richtig, zB Kniebeuge, also was leichtes für den Anfang wäre super.

Ich bin dankbar für jeden Tipp.. Werde es mir zu Herzen nehmen. LG

...zur Frage

Ferien Trainings/Abnehmplan?

Hallo

Ich bin 15 jahre 1.91m groß und 107kg schwer. Ich würde gerne in den ferien abnehmen hab aber wenig erfahrung und wissen. Hoffe hier kann mir jemand helfen.

Danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?