Wie ausatmen beim Delphin

2 Antworten

Während der Druckphase nach unten/hinten atmest du aus. Wenn du Schwierigkeiten hast, den Rhythmus dafür zu behalten, schwimm nach 25m einarmig. Heißt dein Körper macht die normale Delphinwelle, und du ziehst aber nur einen Arm, während der andere lang vorne liegen bleibt. Bei dieser Übung unbedingt zur Seite unter dem geführten Arm einatmen (wie Kraulschwimmen). Mit der Übung wird es dir erst einmal leichter fallen auf die Atmung zu achten, bzw. sie zu automatisieren.

(habe beim ersten mal vergessen mich einzuloggen, deswegen Gast, sorry)

Geh in einen Schwimmverein und trainiere unter einem Trainer. Alleine wirst du dir die Technik nicht sauber beibringen können, es werden sich immer Fehler einschleichen. Ein Trainer sieht die und kann sie korrigieren, du wirst dich wundern wie schnell du bei einem guten Trainer Fortschritte erzielen kannst.

super antwort. Macht ein Forum, wie dieses komplett überflüssig.

0

Was möchtest Du wissen?