Wie atmet man richtig während intensivem HIT-Training ?

1 Antwort

Du hast das Wunder Natur erlebt!

Wenn du dich intensiv belastest, dann braucht der Körper mehr Sauerstoff, den er über die Atum holt...also musst du schneller/tiefer atmen. Das funktioniert automatisch! Sobald der Körper nicht mehr mit dem Sauerstofftransport nachkommt, dann "fehlt dir die Luft" - egal, ob du schnell oder langsam atmest. Limitierend dabei ist aber nicht die Lunge, sondern die Sauerstoffaufnahme in den Körper!

Versuch mal: weniger an die Atmung zu denken, aber rhythmisch bleiben! Und wenn du schon an die Atmung denkst, dann konzentriere dich aufs Ausatmen - damit du die Luft rausbekommst, denn das ist meist ein größeres Problem beim intensiven Training

Danke für die auführliche Antowort :). Werde es heute gleich mal ausprobieren.

0

Laufen - welche Pulsuhr?

Hallo allerseits Ich bin auf der Suche nach einem Tipp für eine Pulsuhr zum Laufen. Hat jemand gute Erfahrungen mit einem bestimmten Model gemacht? Ich brauche folgendes:

1) Ich muss einstellen können, dass ich z.B. gerne 5 Minuten zügig gehen möchte und danach 2 Minuten Laufen und dies mit X Wiederholungen. Es wäre fantastisch, wenn die Uhr mich mit einem Pips daran erinnert, dass es jetzt Zeit ist zu Laufen und umgekehrt.

2) Sie muss mich anpreisen, wenn ich ausser meiner definierten Herzfrequenz bin, damit ich die Intensität anpassen kann.

Mit oder ohne Brustgurt spiel mir keine Rolle. Alle anderen Funktionen sind für mich Bonus. Aber die 2 obererwähnten brauche ich.

Ein Modeltipp wäre fantastisch. Ich lese mich aber auch noch auf Amazon durch. Danke Euch!

...zur Frage

Schmetterlings-Delphinschwimmen. Wann atmen? Wie aus dem Wasser? Wie eintauchen?

Also in der Fragestellung stehen ja eigentlich schon die Fragen die ich habe. Ich kann seit kurzem Schmetterlings-Delphinschwimmen, habe aber das Problem, das wenn ich atme, ich das Gefühl habe mich zu sehr zu bremsen.

Ich schaff 25m und atme dabei deswegen nur bei jedem dritten Zug. Wenn ich nicht atme lieg ich perfekt im Wasser, krieg die Arme perfekt raus ohne zu Bremsen, und kann schaff echt schöne und kräftige Delphinschläge. Aber wenn ich arme also mein Kopf aus dem Wasser hebe hab ich 2 Probleme die mich glaub ich sehr bremsen:

Zum einen erzeuge ich oft, nicht immer ne recht große Welle. Wenn ich mich sehr konzentriere ne gute Wasserlange zu behalten is das Problem weniger, vllt gehts ja mit der Zeit weg aber vllt wär n Tipp auch gut.

Zum andren schaff es nicht meine Arme perfekt aus dem Wasser zuheben und bremse mich auch, aber wenn ich nicht atme hab ich das Problem nicht.

...zur Frage

warum bekomme ich wärend dem training (kraftsport im fitnessstudio) starke Bauchschmerzen?

Hallo, wie ihr oben die frage schon lesen könnt wisst ihr was mein Problem ist... Ich gehe jeden zweiten tag ins Fitnessstudio und das seit ca. 7 Monaten und seit 2 Wochen hat es angefangen das ich während dem Training und das immer während dem Training nach 3-4 sätzen starke Bauchschmerzen bekomme und ich körperlich nicht mehr in der Lage bin weiter zu trainieren. Woran liegt es und kann ich das Problem lösen?

...zur Frage

Ausdauer draußen trainieren?

Hallo,

Ich fange jetzt nach 2 jähriger Verletzungspause wieder mit American Football an. Meine Ausdauer war vor dem Fersenbruch auf Top Niveau . Jetzt bin ich seit 2 Monaten dabei diese wieder zu steigern , um das erste Training zu „überstehen“.
Problem dabei : Im Gym kann ich locker 1,5-2 Stunden auf dem Stepper stehen , oder 15 Kilometer Radfahren.

Bin jetzt auf den Sportplatz umgestiegen, um an der Frischen Luft zu trainieren. Hier jedoch bin ich Nach 4-5 Runden fertig , geht nichts mehr . Nach 1-2 minütiger Pause kann ich jedoch wieder loslegen ohne Kraftverlust etc.

Am Stück geht nicht viel, kleine Intervall Einheiten mit Pause dazwischen gehen aber easy. Kennt das jemand oder hat paar Tricks um bis Mitte Januar wieder fit zu werden ? Zumindest damit ich 10-12 Runden ohne Probleme schaffe. Denke Rundenlaufen ist der Aufwärmklassiker. Und da dann schon zu unterbrechen kommt denke ich nicht so gut .

Vielen Dank

...zur Frage

Wie lange braucht man für sichtbare Erfolge im Training?

Wie lange muss man in etwa trainieren um im Krafttraining Erfolge sehen zu können, wenn man drei Mal die Woche ca. 2 Stunden ins Training geht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?