Wie am besten zunehmen, ohne KFA zu erhöhen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dein aktueller sixpack ist keine aufgebaute muskulatur sondern lediglich ein natürlicher muskelansatz der bei jedem mensch vorhanden ist und aufgrund deines bestimmt ziemlich niedrigen KFA's gut sichtbar ist, wenn du aufbaust und im kcal überschuss bist, wird die bauchmuskulatur größer, und die fettschicht darüber auch das musst du in kauf nehmen wenn du den muskel wachsen lassen willst.

um den fettzuwachs zu limitieren reichen 250kcal über deinem leistungsumsatz aus um qualitativ aufzubauen, du bist jedoch aufgrund der fehlenden erfahrung nicht im stande weder deinen grundumsatz noch deinen leistungsumsatz richtig zu berechnen, deswegen lege den fokus auf gute ernährung und iss einfach viel mehr.

Deine Arme wirst du größer bekommen indem du sie primär mit grundübungen trainierst UND an gewicht zulegst, weil dein körpergewicht in gewisserweise mit dem Armumfang korreliert.

Was das Training angeht, beschränke dich bitte NUR auf Grundübungen, irgendwas isoliert zu trainieren wird dir die nächsten jahre nichts bringen und soboptimale ergebnisse liefern

was dein KCAL bedarf angeht, kann dir das keiner sagen da es von sehr vielen faktoren abhängt

jeder Bedarfsrechner im internet ist sehr unzuverlässig und wird dir NIEMALS das richtige ergebnis liefern, sondern nur ungefähre richtwerte die stark von der realität abschweifen können.

Du kannst jedoch essen, nach ner woche schauen ob du zugenommen hast, und falls nicht, die Menge erhöhen, bis du zunimmst

Dein proteinbedarf ist ungefähr 65g täglich, also echt nicht problematisch.

Wie ernähren beim abnehmen?

Hallo zusammen. Ich möchte gerne abnehmen. Mein Ziel ist es halt nicht irgendwie 15 kilo abnehmen und fertig. Ich möchte mich halt sportlich mehr betätigen und eine sportliche Figur bekommen. Ich weiß aber nicht wirklich was ich morgens Frühstücken kann. Es sollte mich halt für mehr als 2 Stunden nur satt machen und mir auch beim fitter werden(und spezifisch auch beim abnehmen)helfen. Außerdem möchte ich wissen ob des dann auch besser ist abends nichts mehr zu essen. Lg

...zur Frage

Massephase Nährstoffverteilung?

Hey Leute bin 15 Jahre alt ca. 1,85cm groß und will ordentlich zunehmen da ich nur 69kg wiege und Grad aufbaue,könntet ihr mir tippe geben wie ich schnell zunehmen kann ,wobei es aber nichts fettiges sein sollte wie z.B. Erdnüsse die bei mir nur Pickel verursachen.jeden abend trainiere ich ungefähr 10 Minuten mein bauch und 8 Minuten meine arme ausserdem gehe ich jeden Sonntag 1 Stunde joggen und anschließend mach ich noch sprungkraft trainig, könnte es vileicht daran liegen das ich zu viel sport mache und deswegen nicht zunehme!?!?

...zur Frage

2er Split bei Frauen sinnvoll?

hallo Zusammen, ich bin neu hier und wollte mal fragen, ob ein zweier Split (Fitness) bei Frauen sinnvoll ist?

Zu mir: Ich bin 22 Jahre jung, zierlich gebaut ( 1,65 & 48KG) und möchte meinen Kröper mit muskeln definieren. Sprich einen muskolösen Bauch, mehr Arme (sehen aus wie Streichhölzer :D) und definierte Beine. Meine Ernährung ist äußerst gesund, da ich eine Glutenunverträglichkeit habe und somit auf Weizenprodukte verzichte. Viel Obst, Geüse, Reis und Pute zählen zum Tagesbedarf

Ist dafür ein Zweier Split sinnvoll doer sollte ich auf eine andere Methode umsteigen?

...zur Frage

Sixpack - Wette --> Muskelaufbau

Hallo community, ich haben eine Wette, ich brauche bis zum Sommer einen Sixpack. Ich möchte nebenher, auch die anderen Muskelgruppe trainieren ( Rücken, Brust, Beine, Arme). Besonders aber den Bauch - für meine Wette. Ich benötige von EXPERTEN, einen groben Trainingsplan, welcher genügend Erholungsphasen bietet. (z.B Montag Bauch, Dienstag Pause...., Mittwoch Rücken....)

zu meiner Person: bin mänlich / 15 / 165 cm - Normalgewicht -> 52 kg. Bitte berücksichtigt, dass ich Montag und Freitag zum Schwimmtraining (sehr anstrengend) gehe. Ich möchte kein Bodybuilder werden, lediglich bisschen Muskel aufbauen und einen leichten Sixpack bekommen.

Zur Ernährung: Ist das ok wenn ich mich ausgewogen ernähre, und zusätzlich Eiweiß zu mir nehmen (Frage: wie viel Eiweiß??) Benötige ich ein Kalorienüberschuss um Muskeln aufzubauen? Darf ich auch mal ungesünder Essen zwischen durch?- Süßigkeiten, Currywurst etc.?

Bitte hilft ihr mir und gibt mir Antworten

Lg SportlerCRO

...zur Frage

Rudern als Frau

Hallo Leute!

Ich bin ziemlich unsportlich...

Wir haben einen Ruderergometer zuhause stehen, den ich auch seit ca 1 Woche jeden Abend fleißig benütze. Angefangen mit 10 min, gestern das erste mal 20 min. Mag ja nicht viel sein, aber für jemanden, der null Kondition hat, ist das schon mal was ;)

Meine Frage: ich habe gelesen, dass Rudern ziemlich toll ist, weil es Kraft- und Ausdauersport in einem ist. Vor allem kann man dadurch ganz schön seine Fettpölsterchen verlieren. Ich glaube meine Frage ist komplett bescheuert, aber ich habe einfach totale Angst breite Schultern und einen breiten Rücken zu bekommen :( Die Figuren der Ruderer sind ziemlich schön und bewundernswert, die der Frauen dagegen... naja, Geschmacksache. Meine momentane Figur: schlank, aber unnötiges Fett, zB Beine und beim Sitzen der Bauch. Ich finde nichts unattraktiver, als Frauen, die einen sehr "männlichen" Körper haben!

Mein Ziel: http://instagram.com/p/r7SnvFqyXI/?modal=true Sprich ein flacher Bauch, sehr leicht definierte Arme und Knackpo :) Weiblich halt :P

Ist meine Angst unbegründet? Bitte keine dummen Antworten, ich habe wirklich überhaupt keine Ahnung :D!

Vielen Dank :)

...zur Frage

Wieso ist der Muskelaufbau bei jedem so unterschiedlich?

Ich trainiere schon lange Zeit und ich hatte bereits nach 2 Monaten Training ein ziemlich gut sichtbares Sixpack. Ein Freund von mir trainiert nun schon fast ein Jahr wie ein Tier - vor allem Bauch und Arme,aber sein Sixpack ist kaum sichtbar,obwohl er einen Kfa von nur 11 % hat und ich einen von 14%. Liegt das an der Genetik?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?