Wie ändert sich der Luftwiderstand beim Radfahren nach Tempo und Haltung?

1 Antwort

pooky hats schon sehr gut erklärt. Der Luftwiderstand beim Radfahren ist keine lineare Sache. Das heißt je schneller man fährt, desto höher wird der Luftwiderstand, und zwar eben nicht linear. Wie schon gesagt wurde verändert sich der Luftwiderstand im Quadrat. Um so wichtiger ist es, bei einem höheren Fahrtempo auf eine möglichst gute Sitzhaltung auf dem Rad zu achten.

Was möchtest Du wissen?