Whey protein mit magermilchpulver schädlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schädlich ist das wenn du das nicht als Zusatznahrung sondern Ersatznahrung nimmst. Wer die normale Ernährung mit was auch immer; Diäten, einseitige Ernährung, Pulver etc. ersetzt wird Mangel erleiden und keine Erfolge erzielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dfghjkl1873
05.10.2013, 11:03

Ich ernähre mich natürlich normal und benutze die Supplements wirklich nur als Nährungsergänzung.

0

Whey Protein ist nicht schädlich, Magermilchpulver genauso wenig und Wasser schon mal gar nicht. Von daher ist alles im Lot. Wieso sollte das schädlich sein ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dfghjkl1873
05.10.2013, 11:02

Die alles in einem Mischung vielleicht?

0

Wiso erkundigst du dich nach der Schädlichkeit nicht bevor du etwas kaufst!? McFly!?!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dfghjkl1873
21.10.2013, 23:24

Ninja, weil whey protein nicht schädlich ist. Wenn ich es jedoch mit dem magermilchpulver mische hätte es ja schädlich sein können. Außerdem benutze ich magermilchpulver vielleicht für diverse Backrezepte? Also wäre es ja zunächst mal eine jedenfalls nicth dumme frage. Denke vielleicht erst mal nach bevor du etwas schreibst und und eine Antwort im negativen Sinn gibst.

0

Wenn es schädlich wäre, dürfte man das nicht verkaufen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?