Werden Therapie-Massageverschreibungen ungültig

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier habe ich etwas dazu gefunden, hoffentlich hilft es:

Wie lange ist mein Rezept gültig ? Für Kassen-Patienten gilt die Regelung gem. Heilmittelrichtlinie (HMR): Wird vom Arzt kein Datum auf der Verordnung eingetragen, muss die Therapie innerhalb von 8 Werk-Tagen nach Ausstellung der Verordnung beginnen. Der Arzt kann eine kürzere oder längere Frist bestimmen, die er in das entsprechende Feld des Rezeptes einträgt. Nach Ablauf der genannten Frist verliert das Rezept seine Gültigkeit. Für die Abstände zwischen den einzelnen Leistungen (Behandlungsintervall) ist ebenfalls die Verordnung des Arztes maßgebend.

Quelle: http://www.physio-ritter.de/Fragen.htm

Ohne entsprechenden Vermerk sind Heilmittelverordnungen nach acht Werktagen ungültig. Wichtig ist es auch, die vom Arzt vermerkten Häufigkeiten pro Woche einzuhalten, da es auch dann Probleme gehen kann. Längere Unterbrechungen müssen vom Arzt mit einer gesonderten Bescheinigung genehmigt werden.

Was möchtest Du wissen?