Wer war Edmund Jacobson?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Edmund Jacobson beschäftigte sich als Wissenschaftler zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit der Funktionsweise der Muskulatur. Dabei fiel ihm auf, dass innere Unruhe, Stress und Angst mit einer Anspannung der Muskulatur einhergehen. Sein Entspannungsverfahren hat zum Ziel die Verringerung der Spannung (Kontraktion) einzelner Muskelgruppen. Jacobsen verzichtet auf suggestive Elemente in seinen Übungen, wie beim autogenen Training. Bei der Progressiven Relaxation werden schon nach den ersten Übungen Entspannungsempfindungen wahrgenommen.

Was möchtest Du wissen?